Inventar


Inventar

Inventar, Bezeichnung für Gegenstände, die bei ihrer Verwendung nur einer allmählichen Abnützung und nicht einem sofortigen gänzlichen Verbrauch (Material) unterliegen. Das I. wird unterschieden in Vorratsinventar und Betriebsinventar. Das erstere umfaßt alle Inventargegenstände, die bei den hierfür bestimmten Dienststellen (Materialmagazinen) auf Vorrat gehalten werden, zum Betriebsinventar gehören dagegen die bei den Dienststellen bereits in Verwendung stehenden Gegenstände. S. Ausrüstung der Bahn, Betriebsinventar.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Inventar — Inventar …   Deutsch Wörterbuch

  • inventar — INVENTÁR, inventare, s.n. Listă, catalog, registru, document în care sunt enumerate (şi descrise cantitativ şi valoric) toate bunurile care se află într o gospodărie, într o instituţie, într un magazin etc.; p. ext. totalitatea acestor bunuri. ♢… …   Dicționar Român

  • inventar — invèntār m <G inventára> DEFINICIJA 1. točan popis imovine s naznakom vrijednosti predmeta 2. meton. sama ta imovina SINTAGMA sitni inventar manji pokretni predmeti u jednoj prostoriji (razni pribor, ukrasni predmeti na stolovima i policama …   Hrvatski jezični portal

  • inventar — Se conjuga como: amar Infinitivo: Gerundio: Participio: inventar inventando inventado     Indicativo   presente imperfecto pretérito futuro condicional yo tú él, ella, Ud. nosotros vosotros ellos, ellas, Uds. invento inventas inventa inventamos… …   Wordreference Spanish Conjugations Dictionary

  • Inventar — Sn erw. fach. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. inventārium, einem Kollektivum zum PPP. inventum, von l. invenīre finden, bekommen , zu l. venīre kommen, zukommen (s. zu diesem intervenieren) und l. in . Also Gesamtheit des Gefundenen . Verb …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Inventār — (lat. inventarium) bedeutet Verzeichnis von Gegenständen, die man bei der Aufnahme vorfindet, und weiter die verzeichneten Gegenstände selbst, also den Bestand, die Gesamtheit von Gegenständen, die zu einem besondern wirtschaftlichen Zweck und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Inventar — Inventar, lat. inventarium, genaues Verzeichniß von Vermögen und Schulden, z.B. im Concurs, bei Erbfällen, dann bei Verwaltungsämtern, Fabriken, Kaufleuten, Pächtern u.s.w. Mit od. ohne amtliche Mitwirkung. Beneficium inventarii, s. Beneficium …   Herders Conversations-Lexikon

  • invèntār — m 〈G inventára〉 1. {{001f}}točan popis imovine s naznakom vrijednosti predmeta 2. {{001f}}meton. sama ta imovina ∆ {{001f}}sitni ∼ manji pokretni predmeti u jednoj prostoriji (razni pribor, ukrasni predmeti na stolovima i policama i sl.); krupni… …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • inventar — v. tr. 1. Fazer o invento de; idear; criar no pensamento. 2. Fingir …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Inventar — »Vermögensverzeichnis; Gesamtheit der Einrichtungsgegenstände eines Unternehmens«: Das Fremdwort wurde als Ausdruck der Kaufmannssprache im 15. Jh. aus gleichbed. lat. inventarium entlehnt. Dies gehört mit dem aus mlat. inventura stammenden… …   Das Herkunftswörterbuch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.