Kollaudierung


Kollaudierung

Kollaudierung, s. Abnahme der Bahn.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kollaudierung — Kol|lau|die|rung 〈f. 20; österr.; schweiz.〉 amtl. Prüfung eines Baues; Sy Kollaudation [zu lat. collaudare „loben“; zu laudare „loben“] * * * Kol|lau|die|rung, die; , en (schweiz., österr. Amtsspr.): das Kollaudieren. * * * Kol|lau|die|rung, die; …   Universal-Lexikon

  • Kollaudierung — Kol|lau|die|rung 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 = Kollaudation …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kollaudierung — Kol|lau|die|rung die; , en <zu ↑...ierung> (schweiz. u. österr.) amtliche Prüfung u. Schlussgenehmigung eines Bauwerks; vgl. ↑...ation/...ierung …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kollaudierung — Kol|lau|die|rung (österreichisch und schweizerisch für amtliche Prüfung eines Bauwerkes, Schlussgenehmigung) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abnahme der Bahn — (reception; réception; collaudo) ist die Untersuchung und Prüfung einer neuen Bahnanlage in technisch polizeilicher und betriebs technischer Hinsicht durch die berufenen Aufsichtsorgane nach Fertigstellung und vor Inbetriebnahme der Bahn. Die A.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Baurecht — in Eisenbahnsachen, der Inbegriff der beim Eisenbahnbaue zu beachtenden materiellrechtlichen und formellen Vorschriften. A. Materielles Eisenbahnbaurecht. Seine Normen sind im wesentlichen, wie sich aus der geschichtlichen Entwicklung der… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Brückenbuch — Brückenbuch, die Zusammenfassung aller Ausführungseinzelheiten, der Ergebnisse der Materialproben, einer Skizze des Tragwerks, der ungünstigsten Belastung und Festigkeitsberechnung des Tragwerks, der vorgenommenen Belastungsproben einschließlich… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Kollaudation — Kol|lau|da|ti|on 〈f. 20; österr.; schweiz.〉 = Kollaudierung * * * Kol|lau|da|ti|on, die; , en [lat. collaudatio] (schweiz.): Kollaudierung …   Universal-Lexikon

  • Baubewilligung — Eine Baubewilligung benötigt man in Österreich, in der Schweiz und in der Freien Hansestadt Bremen, um einen Bau beginnen zu dürfen. Sie wird von der Baupolizei oder Gemeinde nach der Bauverhandlung erteilt. Wenn mit dem Bau tatsächlich begonnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Brixner Dom — Dom zu Brixen Der Dom Mariae Aufnahme in den Himmel und St. Kassian zu Brixen ist die größte Kirche Brixens und gehört zum ehemals einflussreichen Fürstbistum Brixen (heute Bozen Brixen). Der Wohnsitz des Bischofs war schon bald nach Gründung der …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.