Kontrollfahrten


Kontrollfahrten

Kontrollfahrten, s. Bahnaufsicht.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Militärverbindungsmission — Eine Militärverbindungsmission (MVM) war eine Armeebehörde, die von den Alliierten des Zweiten Weltkriegs zur Kommunikation mit einer der anderen drei Mächte eingerichtet wurde, wobei gegenseitig Offiziere entsandt wurden. In der Realität wurden… …   Deutsch Wikipedia

  • HMS Amethyst (1903) — HMS Amethyst Übersicht Typ …   Deutsch Wikipedia

  • Biuku Gasa — Patrouille Gebiet Salomon Inseln Biuku Gasa (* 27. Juli 1923 in Madou/Salomon Inseln) war im Zweiten Weltkrieg Küstenwächter. Zusammen mit Aaron (Eroni) Kumana rettete er 1943 den gestrandeten späteren …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesautobahn 96 — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/DE A Bundesautobahn 96 in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger — Abkürzung DGzRS Zweck Seenotrettung Gründungsdatum 29. Mai 1865 Gründungsort Kiel Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Feldbahn im Marine-Munitionsdepot Laboe — Rest der Bahn am Anleger an der Kieler Förde im Juni 2007 Die Feldbahn im Marine Munitionsdepot in Laboe wurde von 1958 bis 1996 betrieben und war eine Marinebahn der Bundesmarine. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Feldbahn im Marine Munitionsdepot Laboe — Rest der Bahn am Anleger an der Kieler Förde im Juni 2007 Die Feldbahn im Marine Munitionsdepot in Laboe wurde von 1958 bis 1996 betrieben und war eine Marinebahn der Bundesmarine. Inhaltsverzeichnis 1 Aufgabe und Streckennetz 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Sierra Leones — Die Geschichte Sierra Leones ist die Geschichte des modernen Staates Sierra Leone und seiner kolonialen Vorläufer, also der britischen Kronkolonie und des Protektorats, aus denen dieser Staat entstanden ist sowie die vorkoloniale Geschichte der… …   Deutsch Wikipedia

  • Glienicker-Brücke — Blick vom Park Babelsberg Blick von der Potsdamer Seite Die Glienicker Brücke verbindet über die Havel hinweg die Städte Berlin (Bezir …   Deutsch Wikipedia

  • Glienicker Brücke — 52.41333333333313.090277777778 Koordinaten: 52° 24′ 48″ N, 13° 5′ 25″ O f1 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.