Krähbergtunnel


Krähbergtunnel

Krähbergtunnel. Der 3100 m lange, gerade eingleisige Tunnel liegt auf der Strecke der Hess. Ludwigsbahn, jetzt preuß.-hess. Staatsbahn zwischen Erbach und Eberbach im Odenwalde; unterfährt den 550 m hohen Krähberg, die Wasserscheide zwischen Main und Neckar.

Vom Westmunde (324 m ü. M.) steigt er auf 1944 m Länge mit 6∙66, ist 230 m wagrecht und fällt dann auf 926 m mit 2 gegen den Ostmund. Das durchfahrene Gebirge gehört dem Buntsandstein an und war für den Tunnelbau recht günstig.

Der Bau wurde mit einem 6 bis 7 m2 großen Sohlstollen begonnen, der auf der Westseite mit Preßluftstoßbohrmaschinen, Bauart Frölich, auf der Ostseite mit Handbohrung aufgefahren wurde. Die Tagesfortschritte im Stollen gingen bis zu 4∙0 m. Eine Zimmerung des Sohlstollens und des Tunnels war nur stellenweise nötig, wo das Gebirge mit stärkeren Tonschichten (Tongallen) durchzogen war. Der Bauvorgang im weiteren war der belgische.

Die Gesamtausbruchfläche betrug 36–40 m2. Das Gewölbe wurde mit 0∙4 bis 0∙6 m Stärke aus bearbeitetem Werkstein in Zonen von 8 bis 12 m Länge ausgeführt. Stellenweise erhielt der Tunnel nur Firstgewölbe und keine Widerlager. Der Bau wurde im Oktober 1879 begonnen und am 1. April 1882 durch den Bauunternehmer Arnoldi vollendet, so daß die Bauzeit 21/2 Jahre betrug.

Die Gesamtkosten werden mit 2,076.396 M. daher 1 lfd. m mit 665 M. angegeben.

Literatur: Dolezalek, Der Bau des K. Hann. Ztschr. 1881.

Dolezalek.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Krähbergtunnel — Westportal des Krähbergtunnels Nutzung Eisenbahntunnel Verkehrsverbindung Odenwaldba …   Deutsch Wikipedia

  • Hetzbach — Krähbergtunnel Himbächelviadukt Hetzbach ist ein Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Eberbach–Hanau — Odenwaldbahn (Eberbach–Hanau) Kursbuchstrecke (DB): 641 Streckennummer: 4113 Streckenlänge: 88,1 km Spurweite …   Deutsch Wikipedia

  • Odenwaldbahn (Hessen) — Odenwaldbahn Kursbuchstrecke (DB): 641 Streckennummer (DB): 4113 (Eberbach–Hanau) 3554 (Darmstadt–Wiebelsbach) Streckenlänge: 88,1 km und 31,9 km …   Deutsch Wikipedia

  • Beerfelder Land — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ebersberg (Odenwald) — Ebersberg Stadt Erbach (Odenwald) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • HLF 24/14-S — Fahrzeugdaten Land: Deutschland Besatzung: 0/1/8 …   Deutsch Wikipedia

  • Hilfeleistungslöschfahrzeug 24/14-S — HLF 24/14 S Fahrzeugdaten Land: Deutschland Besatzung: 0/1/8 …   Deutsch Wikipedia

  • Hilfeleistungslöschfahrzeug 24/14 Schiene — HLF 24/14 S Fahrzeugdaten Land: Deutschland Besatzung: 0/1/8 …   Deutsch Wikipedia

  • Mömling — Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Mümling Mümlingsquelle in Beerfelden als Zwölf Röhrenbrunnen Daten Lage …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.