Luftwiderstand


Luftwiderstand

Luftwiderstand s. Zugswiderstände.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Luftwiderstand [1] — Luftwiderstand. Bewegt sich ein Körper relativ zur Luft (oder zu einer andern Flüssigkeit), so erfährt er einen von seiner Form und der Geschwindigkeit der Bewegung abhängigen Widerstand, der außerdem der Dichte der Luft proportional ist. Nur zum …   Lexikon der gesamten Technik

  • Luftwiderstand [3] — Luftwiderstand. Unsere Kenntnisse über den Luftwiderstand haben sich infolge der rapiden Entwicklung der Flugtechnik und Luftschiffahrt in den letzten Jahren wesentlich erweitert. Im Anschluß an das in Bd. 6 und Ergbd. I Gesagte sei hier das… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Luftwiderstand [2] — Luftwiderstand. Als Ergänzung von Bd. 5, S. 263, seien die Untersuchungen für die Bedürfnisse der Luftschiffahrt kurz mitgeteilt. Für Luftschifftragkörper sind nach theoretischen Ueberlegungen von Prandtl und Fuhrmann besondere Formen gefunden,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Luftwiderstand — Luftwiderstand, der Widerstand, den ein Körper bei Bewegung im lufterfüllten Raum erfährt, rührt bei größern Geschwindigkeiten hauptsächlich von der Trägheit der Luft her, die durch den Körper in Bewegung gesetzt wird, und ist deshalb annähernd… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Luftwiderstand — Luftreibung * * * Lụft|wi|der|stand 〈m. 1u; unz.; Phys.〉 der Bewegung entgegengerichtete, bes. stark von der Geschwindigkeit abhängige Kraftwirkung auf einen sich bewegenden Körper, verursacht durch die Verdrängung der Luft u. die dabei… …   Universal-Lexikon

  • Luftwiderstand — der Luftwiderstand (Oberstufe) Druck, der entsteht, wenn die Luft auf einen Gegenstand trifft Beispiel: Die Bremswirkung eines Fallschirms ist auf den Luftwiderstand zurückzuführen …   Extremes Deutsch

  • Luftwiderstand — Der Winddruck ist ein rechnerischer Druck, der entsteht, wenn strömendes Gas, bzw. allgemeiner ein strömendes Fluid, auf einen Gegenstand trifft. Umgekehrt tritt der gleiche Druck an einem Gegenstand auf, der sich durch ruhende Luft bewegt. Dies… …   Deutsch Wikipedia

  • Luftwiderstand — Lụft|wi·der·stand der; nur Sg; der Druck, den die Luft auf einen Körper ausübt, der sich bewegt: Bei zunehmender Geschwindigkeit wird der Luftwiderstand immer größer …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Luftwiderstand — aerodinaminis pasipriešinimas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. aerodynamic drag; aerodynamic resistance; air resistance vok. aerodynamischer Widerstand, m; Luftwiderstand, m rus. аэродинамическое сопротивление, n pranc. résistance… …   Fizikos terminų žodynas

  • Luftwiderstand — aerodinaminis pasipriešinimas statusas T sritis Energetika apibrėžtis Kūnui judant oro (dujų) aplinkoje, dėl šios aplinkos poveikio kūną veikianti jėga. Skraidymo aparatų aerodinamikoje tai pasipriešinimo skridimui jėgos dedamoji, priešinga… …   Aiškinamasis šiluminės ir branduolinės technikos terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.