Marconi-Telegraphie


Marconi-Telegraphie

Marconi-Telegraphie s. Funkentelegraphie.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • MARCONI (G.) — MARCONI GUGLIELMO (1874 1937) Physicien et inventeur italien né à Bologne et mort à Rome. Dans l’histoire de la télégraphie sans fil, Guglielmo Marconi intervient au moment où des découvertes fragmentaires mais capitales n’attendent plus que… …   Encyclopédie Universelle

  • Telegraphie ohne Draht — Telegraphie ohne Draht, drahtlose Telegraphie, diejenige Art der elektr. Telegraphie, bei welcher der Leitungsdraht, der sonst den Aufgabeort mit dem Empfangsort verbindet, entbehrlich ist. Bei ältern Versuchen von Gintl, Van Rees u.a. (in den… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Marcōni — Marcōni, Guilelmo, Erfinder der drahtlosen Telegraphie, geb. 25. April 1874 in Griffone bei Bologna, studierte in Livorno und Bologna, beschäftigte sich seit 1895 mit Versuchen, die Hertzschen elektrischen Wellen zur Übertragung von Nachrichten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Marconi — Marcōni, Guilelmo, Erfinder der Telegraphie ohne Draht, geb. 25. April 1874 in Griffone bei Bologna, ging 1896 nach England; unterstützt das. von der Wireless Telegraph Company, gelang es ihm 1902 von der irischen zur kanad. Küste Zeichen zu… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Télégraphie sans fil — Transmission sans fil Pour les articles homonymes, voir TSF. La transmission sans fil, désignation plus générale de la télégraphie sans fil, souvent abrégée par le sigle TSF, est un mode de communication à distance utilisant des ondes… …   Wikipédia en Français

  • Marconi Radio AG — SKYGUIDE, Société Anonyme Suisse pour les Services de la Navigation Aérienne civils et militaires[1] Unternehmensform Aktiengesellschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Telegraphie — Als Telegrafie (gr. τηλέ telé „weit“, „fern“ und grafie) bezeichnet man verschiedene Formen der Übermittlung von Texten über mehr oder weniger weite Entfernungen. Im Gegensatz zum Sprechfunk und der Telefonie wird bei der Telegrafie nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Drahtlose Telegraphie — Die drahtlose Telegraphie oder Funkentelegraphie, soweit sie praktisch als Verkehrsmittel dient, beruht auf der Anwendung elektrischer Wellen, die sich in einer derart geeigneten Form und Stärke erzeugen lassen, daß sie möglichst ungedämpft in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Drahtlose Telegraphie — (Funkentelegraphie; hierzu Tafel »Drahtlose Telegraphie« I und II und Tafel III mit Text). Die Versuche, ohne verbindenden Draht zu telegraphieren, beginnen schon in der Mitte des 19. Jahrh. Eine 1849 von Wilkings angegebene Einrichtung bezweckte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Guglielmo Marconi — Pour les articles homonymes, voir Marconi. Guglielmo Marconi Naissance …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.