Arbeitsplan


Arbeitsplan

Arbeitsplan wird auf den preußischen Bahnen die Beschreibung des bei der Bettungserneuerung und dem Gleisumbau erforderlichen Arbeitsvorganges genannt. Der Arbeitsplan wird von dem Vorstand des Betriebsamtes unter Beachtung der Fahrdienstvorschriften aufgestellt und unterschrieben und muß vor Beginn der Arbeiten im Besitze des Bahnmeisters (s.d.) sein.

Der Arbeitsplan muß enthalten:

1. Bestimmungen über die Sicherungsmaßregeln, Art und Stand der aufzustellenden Signale, Dauer des Aufstellen Benachrichtigung an die Station;

2. Bestimmungen über die zur Arbeit zu benutzenden Zugpausen über etwaiges Nichtverkehren von Bedarfszügen, Fahren auf falschem Gleis;

3. Bestimmung über die an den einzelnen Arbeitstellen zulässige Fahrgeschwindigkeit;

4. Bestimmung, wie weit im einzelnen Falle nach Maßgabe der örtlichen Verhältnisse mit den vorbereitenden Arbeiten gegangen werden, darf.

In anderem Sinne wird unter A. auch der von dem Vorstande der Bauabteilung (s. Eisenbahnbauabteilung) aufzustellende Arbeitsvorgang verstanden, der auf Grund der genehmigten Ausführungspläne über den Zusammenhang und die Reihenfolge sämtlicher Arbeiten und Beschaffungen für eine neue Bahnlinie Auskunft gibt (s. Bauleitung).


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeitsplan — Der Arbeitsplan (englisch. route sheet) oder Fertigungsplan ist wesentliches Instrument in der arbeitsplatzorientierten Fertigung, beispielsweise im Maschinenbau und in der Elektrotechnik. Fertigungsplan und Arbeitsplan können auch differenziert… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsplan — Ablaufplan * * * Ạr|beits|plan 〈m. 1u〉 Plan für die Einteilung einer Arbeit * * * Ạr|beits|plan, der: Plan, nach dem bei der Arbeit vorgegangen werden soll: der A. dieser Woche. * * * Ạr|beits|plan, der: Plan, nach dem bei der Arbeit… …   Universal-Lexikon

  • Arbeitsplan — Aufstellung mit Informationen über die Art, die technologische Reihenfolge der Aktionen eines jeden Auftrages/Teilauftrages, deren Zeitbedarf (Kapazitätsbedarf ohne Periodenzuordnung, gemessen in Zeiteinheiten) und die Art der benötigten… …   Lexikon der Economics

  • Arbeitsplan — Ạr|beits|plan …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Ablaufplan — Arbeitsplan * * * Ạb|lauf|plan, der: Plan, nach dem ein bestimmtes Programm ablaufen soll. * * * Ablaufplan,   Programmablaufplan. * * * Ạb|lauf|plan, der: Plan, nach dem ein bestimmtes Programm ablaufen soll …   Universal-Lexikon

  • Arbeitsplanung — Der Arbeitsplan (englisch. route sheet) oder Fertigungsplan ist wesentliches Instrument in der arbeitsplatzorientierten Fertigung, beispielsweise im Maschinenbau und in der Elektrotechnik. Fertigungsplan und Arbeitsplan können auch differenziert… …   Deutsch Wikipedia

  • Fertigungsplan — Der Arbeitsplan (englisch. route sheet) oder Fertigungsplan ist wesentliches Instrument in der arbeitsplatzorientierten Fertigung, beispielsweise im Maschinenbau und in der Elektrotechnik. Fertigungsplan und Arbeitsplan können auch differenziert… …   Deutsch Wikipedia

  • Fertigungszeit — Der Arbeitsplan (englisch. route sheet) oder Fertigungsplan ist wesentliches Instrument in der arbeitsplatzorientierten Fertigung, beispielsweise im Maschinenbau und in der Elektrotechnik. Fertigungsplan und Arbeitsplan können auch differenziert… …   Deutsch Wikipedia

  • Sportpolitik der Europäischen Union — Die Sportpolitik der Europäischen Union befasst sich mit den Maßnahmen, die die Europäische Union trifft, um die integrative Komponente des Sports auf europäischer Ebene zu stärken. Vor dem Vertrag von Lissabon hatte die Sportpolitik keine… …   Deutsch Wikipedia

  • Chemikalienrichtlinie — Basisdaten der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 Titel: Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. Dezember 2006 zur Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe (REACH), zur Schaffung… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.