Ausblasehähne

Ausblasehähne (blow off cocks; robinets de ramonage; robinetti di soffiamento) an Kesseln dienen zum Auslassen der obersten, mit fetten Schlammteilen durchsetzten Wasserschicht. Diese Hähne sind daher seitlich an den Kesseln in der Höhe des Wasserspiegels angebracht. Die Abfuhr der mit Schlamm verunreinigten, zum Spucken – Mitreißen von Wasser – Veranlassung gebenden Schicht erfolgt in der Regel unter Dampfdruck. Diese Hähne, von denen die Ausführung der Blow off cock Comp. die größte Ausbreitung (hauptsächlich in Amerika) gefunden hat, unterscheiden sich von den gewöhnlichen Ablaßhähnen hauptsächlich dadurch, daß durch Einschaltung einer schiefen Ebene unter dem Handgriff, vor Eintritt der Drehbewegung – sowohl beim Öffnen als auch beim Schließen – eine achsiale Bewegung des Hahnwirbels, d.h. ein Abheben des Hahnwirbels vom Hahngehäuse bewirkt wird; bei der folgenden Drehbewegung geben daher, weder beim Öffnen noch beim Schließen, die unvermeidlich zwischen Wirbel und Gehäuse eingedrungenen Schlemmteile zum Verreiben der abzudichtenden Flächen Anlaß. A. dieser Art sind am Kontinente selten, in Amerika aber fast als Regel, auch an Lokomotiven angebracht. Statt der Hähne finden auch Ventile Verwendung.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausblaseventile [1] — Ausblaseventile (Ausblasehähne) für Dampfzylinder und Schieberkästen befinden sich an der unteren Zylinderseite in der Nähe der Kolbenhubenden. Sie haben den Zweck, das im Zylinderinnern oder Schieberkästen sich ansammelnde Kondensationswasser… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ausblaseventile [2] — Ausblaseventile (Ausblasehähne) für Kolbendampfmaschinen s. Bd. 1, S. 389. Auch bei Dampfturbinen werden ab und zu an Dampfräumen, in denen sich Kondenswasser sammeln kann, Entwässerungsventile angeordnet. Dieselben werden entweder nur beim… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schiffsmaschine [1] — Schiffsmaschine, der Motor bei Dampfschiffen. Die Entwicklung der Schiffsmaschine von der Einführung der Dampfschiffahrt, im besonderen von der allgemeinen Einführung des Schraubenpropellers im Jahre 1838 bis zu den neuesten Errungenschaften des… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ablaßhahn — (delivery cock; robinet de vidange; robinetto di scarico) dient zur vollständigen Entleerung von Behältern und Kesseln. Die Ablaßhähne sind daher an der tiefsten Stelle des Wasserraumes – bei Lokomotivkesseln an der tiefsten Stelle der Feuerkiste …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”