Tertiärbahnen


Tertiärbahnen

Tertiärbahnen s. Kleinbahnen.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tertiärbahnen — Tertiärbahnen, soviel wie Kleinbahnen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tertiärbahnen — Tertiärbahnen, s. Kleinbahnen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Straßenbau — Straßenbau, die Herstellung von Landstraßen und Stadtstraßen. A. Landstraßen. – Obgleich schon im fernsten Altertum bei allen Kulturvölkern Verkehrswege bestanden, die zum Teil als Natur und Erdwege (s. Erdstraßen), zum Teil als künstlich… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Straßenbahnen — (hierzu Tafel »Straßenbahnbau« mit Text), in die Oberfläche der Straßen eingefügte Schienenwege, die mit tierischen oder mechanischen Kräften befahren werden, ohne den Straßenfuhrwerken ein Hindernis darzubieten. Die S. dienen in erster Linie dem …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Eisenbahnen — Eisenbahnen, im allgemeinen Sinne künstliche Straßen, auf denen Fahrzeuge in festen eisernen Schienengleisen durch tierische oder mechan. Kräfte fortbewegt werden, im wirtschaftlichen Sinne die mit Maschinen betriebenen Bahnen. In technischer… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kleinbahnen — Kleinbahnen, Tertiärbahnen, Bahnen dritter Ordnung, Eisenbahnen, die nach ihren baulichen und Betriebseinrichtungen nur dem Verkehr innerhalb der Städte oder eines eng begrenzten Gebietes dienen; auch s.v.w. Transportable Eisenbahnen (s.d.). –… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Straßenbahnen — Straßenbahnen, Trambahnen, Tramways, Tertiärbahnen, Stadtbahnen, deren Gleise auf vorhandenen Straßen gelegt sind. Die Fortbewegung der einzelnen Wagen geschieht durch Pferde (Pferdeeisenbahn) oder motorisch (durch Dampfmaschinen, Gas , Preßluft… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Betrieb der Eisenbahnen — (railway working; exploitation des chemins de fer; esercizio delle ferrovie), im engeren Sinne die sichere und planmäßige Durchführung der Züge (Fahr , Stations und Zugförderungsdienst), einschließlich der Überwachung des ordnungsmäßigen… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Lokalbahnen — (chemins de fer locaux; chemins de fer vicinaux; light railways; ferrovie economiche) ist ein Begriff, dessen Bedeutung im Laufe der Entwicklung des Eisenbahnwesens in fast allen Ländern gewechselt hat und noch jetzt in Theorie und Praxis… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Straßenbahnen — (tramways; chemins de fer sur routes; tramvie), dem öffentlichen Personen oder Güterverkehr dienende, mit tierischer oder mechanischer Kraft betriebene Kleinbahnen (s.d.), die auf Schienenwegen in der Straßenoberfläche fahren. Das letztgenannte… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.