Backenschiene

Backenschiene (stock-rail; rail d'applique, rail contre-aiguille; contrago) auch Anschlag-, Stock-, Mutter- oder Stammschiene, heißt die Fahrschiene der Weiche, an die sich die Zunge anlegt.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Backenschiene — (Anschlagschiene), die Schiene des fortlaufenden Eisenbahngleises, an die sich die Zunge der Weiche (s.d.) anlegt …   Lexikon der gesamten Technik

  • Backenschiene — Backenschiene,   Teil einer Weiche …   Universal-Lexikon

  • Backenschiene — Schematische Darstellung einer Weiche Eisenbahnweichen sind Gleiskonstruktionen, die Schienenfahrzeugen den Übergang von einem Gleis auf ein anderes ohne Fahrtunterbrechung ermöglichen. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Backenschiene — aus Regelschienen hergestellte, am Weichenzungenteil auf besonderen Unterlagsplatten montierte Schiene, an die die Weichenzunge angelegt werden kann …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Eisenbahnweiche — Schematische Darstellung einer Weiche Ein Zug überfährt m …   Deutsch Wikipedia

  • Weichen — (points; changements; scambi). Zur Verbindung zweier und mehrerer Eisenbahngleise dienen W., auch Drehscheiben und Schiebebühnen. Die Weichenverbindungen haben vor den übrigen Verbindungen den Vorzug, daß sie mit ganzen Zügen und verhältnismäßig… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Weichen — Weichen, auch Ausweichungen oder Wechsel, die Vorrichtungen zum Uebergang einzelner Eisenbahnfahrzeuge und ganzer Züge von einem Bahngleis in ein andres abzweigendes ohne Unterbrechung der Bewegung (s.a. Gleisverbindungen, Bd. 4, S. 568). Jede… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gleitstuhlplatte — Vorderansicht Schienenstütze Stü 7 Draufsic …   Deutsch Wikipedia

  • Spitzenverschluß — (point lock; verrou de calage pour aiguilles; chiusura di punta dello scambio), eine mit dem Weichenantrieb verbundene Vorrichtung, die den festen Anschluß der anliegenden Weichenzunge an die Backenschiene sichert. Der S. soll auffahrbar sein,… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Weichenverschlußvorrichtungen — (point locks, point padlocks; verroux ou serrures d aiguille; serrature di scambio) dienen zur Verhinderung des unbefugten Umstellens von Weichen. Sie werden bei einfachen Betriebsverhältnissen als dauernde Einrichtung zur Sicherung der… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”