Zugförderungsdienst


Zugförderungsdienst

Zugförderungsdienst s. Lokomotivfahrdienst.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bahnunterhaltung — Bahnunterhaltung, Bahnerhaltung (rail way maintenance; maintien de la voie; manutenzione della linea), der Inbegriff aller Arbeiten, die erforderlich sind, um die Bahn in betriebssicherem und gutem baulichen Zustand zu erhalten. Sie umfaßt somit… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • RBe 2/4 1010 — SBB Ce 2/4 RBe 2/4 1010 Nummerierung: 701 1010 Anzahl: 1 Hersteller: SLM/SIG/MFO/SAAS Baujahr(e): 1938 Ausmusterung: 1977 Achsformel: Bo’2’ Länge über Puffer: 22’620 mm Höhe: 4’500 mm Br …   Deutsch Wikipedia

  • SBB Ce 2/4 — RBe 2/4 1010 Nummerierung: 701 1010 Anzahl: 1 Hersteller: SLM/SIG/MFO/SAAS Baujahr(e): 1938 Ausmusterung: 1977 Achsformel: Bo’2’ Länge über Puffer: 22’620 mm Höhe: 4’500 mm Br …   Deutsch Wikipedia

  • SBB Ce 2/4 701 — SBB Ce 2/4 RBe 2/4 1010 Nummerierung: 701 1010 Anzahl: 1 Hersteller: SLM/SIG/MFO/SAAS Baujahr(e): 1938 Ausmusterung: 1977 Achsformel: Bo’2’ Länge über Puffer: 22’620 mm Höhe: 4’500 mm Br …   Deutsch Wikipedia

  • SBB RBe 2/4 1010 — SBB Ce 2/4 RBe 2/4 1010 Nummerierung: 701 1010 Anzahl: 1 Hersteller: SLM/SIG/MFO/SAAS Baujahr(e): 1938 Ausmusterung: 1977 Achsformel: Bo’2’ Länge über Puffer: 22’620 mm Höhe: 4’500 mm Br …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Eisenbahnen — (mit Karte). Inhalt: I. Geschichte. II. Geographische Bemerkungen. III. Technische Anlage. IV. Gesetzgebung und Verwaltung. V. Statistik und Literatur. I. Geschichte. Die ältesten Pferdebahnen. Aus den uralten, in ihren ersten Anfängen mehrere… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Bau einer Eisenbahn — (railway construction; construction d un chemin de fer; costruzione d una ferrovia) im engeren Sinne die eigentliche technische Durchführung des Bauentwurfs von der Grundsteinlegung oder dem ersten Spatenstich bis zur gänzlichen Vollendung; im… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Betrieb der Eisenbahnen — (railway working; exploitation des chemins de fer; esercizio delle ferrovie), im engeren Sinne die sichere und planmäßige Durchführung der Züge (Fahr , Stations und Zugförderungsdienst), einschließlich der Überwachung des ordnungsmäßigen… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Betriebsdienst — (service; service d exploitation; servizio attivo), die gesamte Tätigkeit, die die ordnungsmäßige Abwicklung des Eisenbahnbetriebs erfordert. Ebenso wie der Ausdruck »Betrieb« wird auch der Ausdruck B. im engeren und weiteren Sinn gebraucht (s.… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Betriebsergebnisse — (resceipts from traffic; resultats d exploitation; risultati dell esercizio). Inhalt: A. Betriebseinnahmen. Betriebseinnahmenausweise. B. Betriebsausgaben. C. Betriebsüberschuß. D. Betriebskostenabgang (Betriebsdefizit). E. Betriebskoeffizient. F …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.