Eisenbahngesellschaften


Eisenbahngesellschaften

Eisenbahngesellschaften (railway-companies; compagnies des chemins de fer; compagnie delle strade ferrate), Handelsgesellschaften zur Anlage und zum Betrieb von Eisenbahnen.

Mit Rücksicht auf die Höhe der zur Erbauung und Ausrüstung von Eisenbahnen notwendigen Kapitalien kommt der Fall, daß Eisenbahnen von Einzelpersonen erbaut und betrieben werden, nur selten vor. Die Gründung von Eisenbahnen, soweit diese nicht vom Staat gebaut werden, vollzieht sich vielmehr fast ausschließlich auf dem Wege der Assoziation durch besondere zu diesem Zweck gebildete Handelsgesellschaften. Wenn auch alle Formen der letzteren sich hierfür eignen würden, so ist doch die Aktiengesellschaft (Société anonyme) nahezu ausschließlich in Anwendung. Vielfach wird die Eisenbahnkonzession den Gründern erteilt, ehe die Aktiengesellschaft errichtet ist, mit dem Recht, die Konzession an die zu bildende Aktiengesellschaft zu übertragen. In der Regel finden auf E. dieselben gesetzlichen Bestimmungen Anwendung, die für die Form der Handelsgesellschaft allgemein gelten. Nur vereinzelt werden für E. besondere Bestimmungen erlassen. Die Aufsicht über E. obliegt teils den Eisenbahnaufsichtsbehörden als solchen (s. Aufsichtsbehörden und Eisenbahnbehörden), teils besonderen mit der Aufsicht betrauten staatlichen Funktionären (landesfürstliche Kommissäre u. dgl. s. Aufsichtsrecht). Näheres s. Aktienwesen, dann Staats- und Privatbahnen.

Was die Zahl der E. betrifft, so vermindert sich diese, soweit Gesellschaften für den Bau und Betrieb von Hauptbahnen in Frage kommen, durch fortschreitende Verstaatlichungen und Fusionen, dagegen entstehen fortgesetzt zahlreiche neue Gesellschaften für den Bau und Betrieb von Nebenbahnen. Beispielsweise bestanden in Deutschland 1888/9 61 E. mit einem Aktienkapitale von 482 Mill. M., 1910 82 E. mit einem Aktienkapital (Stammaktien und Prioritätsstammaktien) von rund 200 Mill. M. und in Österreich Ende 1887 49 Gesellschaften mit einem Aktienkapital von 1430 Mill. K, 1910 173 E. mit einem Aktien kapitale von 620 Mill. K (darunter nur 8 Hauptbahngesellschaften mit einem Aktienkapital von 312∙9 Mill. K).

Matibel.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste nordamerikanischer Eisenbahngesellschaften — In dieser Liste nordamerikanischer Eisenbahngesellschaften sind alle nach Angaben der Industrieverbände Association of American Railroads (AAR) und Railway Association of Canada (RAC) bestehenden öffentlichen Eisenbahngesellschaften in den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste europäischer Eisenbahngesellschaften — Intercity Express der Deutschen Bahn und TGV der SNCF in Paris Gare de l Est Diese Liste beinhaltet eine Übersicht über die Eisenbahngesellschaften in Europa. Der jeweils erste Eintrag ist die (in der Regel privatisierte) Staatsbahn. Viele… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Eisenbahngesellschaften — Triebwagen verschiedener Eisenbahngesellschaften in Düsseldorf Hbf In dieser Liste sind in Deutschland tätige Eisenbahngesellschaften enthalten. Seit der Bahnreform wird zwischen Eisenbahninfrastruktur (EIU) und Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste schwedischer Eisenbahngesellschaften — Diese Liste schwedischer Eisenbahngesellschaften enthält Aktiengesellschaften und weitere Unternehmen, die Eisenbahnstrecken im schwedischen Eisenbahnnetz gebaut und/oder betrieben haben oder betreiben. Einige Unternehmen besitzen keine eigene… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von ehemaligen Eisenbahngesellschaften im Vereinigten Königreich — Dieser Artikel führt alle ehemaligen Eisenbahngesellschaften im Vereinigten Königreich auf, die vor der Privatisierung des britischen Eisenbahnwesens im Jahr 1994 bestanden. Für die heutigen Gesellschaften siehe Liste von Eisenbahngesellschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste ehemaliger deutscher Eisenbahngesellschaften — Diese Liste enthält einen Überblick über nicht mehr bestehende Eisenbahngesellschaften in Deutschland und den deutschen Kolonien. Dazu gehören auch Bahneinheiten, die keine juristischen Personen sind. Die derzeit bestehenden… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste ehemaliger nordamerikanischer Eisenbahngesellschaften — Diese Liste ehemaliger nordamerikanischer Eisenbahnen enthält eine Auflistung nicht mehr existierender Bahngesellschaften, sogenannter „Fallen flags“ in Kanada, den Vereinigten Staaten und Mexiko. Reine Namensänderungen aufgrund rechtlicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste asiatischer Eisenbahngesellschaften — Die Liste asiatischer Eisenbahngesellschaften enthält bestehende und ehemalige Eisenbahngesellschaften in Asien. Armenien Hajkakan Jerkatughi (Հայկական Երկաթուղի փբը) Harawkowkasjan Jerkatughi (Հարավկովկասյան Երկաթուղի) Aserbaidschan Azərbaycan… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Eisenbahngesellschaften im Vereinigten Königreich — Diese Liste bietet eine Übersicht über alle Eisenbahngesellschaften im Vereinigten Königreich, die nach der Privatisierung von British Rail im Jahr 1994 entstanden oder wieder eingegangen sind. Für frühere Gesellschaften siehe Liste von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste afrikanischer Eisenbahngesellschaften — Liste der derzeit in Afrika existierenden Eisenbahngesellschaften Ägypten Egyptian National Railways (ENR) Algerien Société Nationale des Transports Ferroviaires algériens (SNFT) Angola Caminhos de Ferro de Angola Caminhos de Ferro de Benguela… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.