Eisenbahnwörterbücher

Eisenbahnwörterbücher (railway dictionarys; dictionnaires des chemins de fer; vocabolari ferroviari), Zusammenstellungen der bei dem Bau, dem Betrieb und der Verwaltung der Eisenbahnen vorkommenden technischen und sonstigen Fachausdrücke in verschiedenen Sprachen.

Von den hauptsächlichsten E. sind zu erwähnen: das E. von Rübenach, Technologisches Wörterbuch der deutschen und französischen Sprache (zum Gebrauch für Eisenbahnverwaltungen, Beamte, Fabrikanten, Studierende der technischen Hochschulen u.s.w.), Berlin 1881, zwei Teile. – Revesz, Eisenbahnwörterbuch, deutsch-ungarisch-französisch, Budapest 1885, 1886. – Kirchberg, Eisenbahntaschenwörterbuch in deutscher und französischer Sprache, Köln 1898. – Hirche, Systematische Sammlung der Fachausdrücke des Eisenbahnwesens, französisch und deutsch, I. der Personen- und Güterdienst nebst alphabetischem Warenverzeichnis, Berlin 1886; dasselbe französisch-deutsch (Vocabulaire méthodique, Paris, Chaix), italienisch-deutsch, Wiesbaden 1890. – Illustrierte Wörterbücher in 6 Sprachen (deutsch, englisch, französisch, russisch, italienisch, spanisch), Band V, Eisenbahnbau- und Eisenbahnbetrieb, Band VI, Eisenbahnmaschinenwesen. München und Berlin. Verlag R. Oldenbourg. 1909.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”