Achskilometer

Achskilometer (axle-kilometer; essieu-kilomètre; asse-chilometro), die von einer Wagenachse in einem bestimmten Zeitraum durchlaufenen Wegkilometer. Die A. bilden die Maßeinheit, auf die man Ausgaben und gewisse Leistungen der Eisenbahnen bezieht. So werden zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit des Betriebs die Ausgaben für die einzelnen Dienstzweige darauf reduziert und wird zur Ermittlung der ökonomischen Wagenausnützung die Besetzung der Personen- und die Beladung der Güterwagen für das A. gerechnet. Die derart gefundenen Ergebnisse werden mit jenen anderer Eisenbahnen verglichen. Die A. werden in eigenen Wagenausweisen zumeist von den Zugbegleitern geführt, bei den Zentralämtern zusammengestellt und erscheinen in den jährlichen statistischen Verlautbarungen der Eisenbahnen. Die englische Statistik weist keine A., sondern nur Wagenkilometer auf.


http://www.zeno.org/Roell-1912. 1912–1923.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Achskilometer — Achskilometer, s. Kilometer …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Achskilometer — Achskilometer, s. Eisenbahnmaßeinheiten …   Lexikon der gesamten Technik

  • Achskilometer — Achskilometer, s. Eisenbahneinheiten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Achskilometer — Ạchs|ki|lo|me|ter 〈[ ks ] m. 3; Eisenb. u. Kraftverkehr〉 Produkt aus der Zahl der Achsen u. der gefahrenen Kilometer * * * Achskilometer,   Abkürzung Achskm, Eisenbahn: statistische Maßzahl für die Betriebsleistung von Eisenbahnfahrzeugen; das… …   Universal-Lexikon

  • Achskilometer — Ạchs|ki|lo|me|ter (Maßeinheit bei der Eisenbahn) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Achskm — Achskilometer EN axle kilometer (in railroad) …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • DRG-Baureihe ET 88 — 507 Breslau bis 510 Breslau DRG Baureihe ET 88 Nummerierung: 507 Breslau bis 510 Breslau ET 88 01–04 Anzahl: 4 Hersteller: Linke Hoffmann Werke, Breslau Siemens Schuckert Baujahr(e): 1920 Ausmusterung: ab 1945 Achsformel …   Deutsch Wikipedia

  • Preußischer 507 Breslau bis 510 Breslau — 507 Breslau bis 510 Breslau DRG Baureihe ET 88 Nummerierung: 507 Breslau bis 510 Breslau ET 88 01–04 Anzahl: 4 Hersteller: Linke Hoffmann Werke, Breslau Siemens Schuckert Baujahr(e): 1920 Ausmusterung: ab 1945 Achsformel …   Deutsch Wikipedia

  • Achsbrüche — (breaking of axle trees; ruptures des essieux; rotture delle sale) an im Betrieb befindlichen Eisenbahnfahrzeugen können die schwersten Unfälle verursachen. In der Statistik des VDEV. wird eine vollständige Materialtrennung als Achsbruch, eine… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Appenzeller Bahn — (Schweiz), Schmalspurbahn von 1 m Spurweite, bestehend aus den Sektionen: Winkeln Herisau (4∙360 km), eröffnet den 12. April 1875, Herisau Urnäsch (10∙309 km), eröffnet den 21. September 1875, Urnäsch Appenzell (10∙772 km), wovon Urnäsch… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”