Abguß, der

Der Ábgúß, des -sses, plur. die -güsse, von Abgießen. 1) Die Handlung des Abgießens, so wohl in der Bedeutung der Verminderung, als der Nachahmung eines andern Körpers; ohne Plural. 2) Das durch Abgießen in der letzten Bedeutung entstandene Bild. Der Abguß einer Münze einer Statue u.s.f.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abguß — Abguß, 1) (Kunstw.), s. u. Äbgießen; 2) (Schriftgieß.), so v.w. Abklatsch; 3) (Mühlb.), der Fall des Schußgerinnes, über, hinter od. unter einem Wasserrade …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abguß — Abformen ist die Nachbildung körperlicher Gegenstände mit Hilfe von flüssigen, aber bald erstarrenden Substanzen (Abguss) oder formbaren festen Materialien (Abdruck). Abformen gehört nach DIN 8580 Fertigungsverfahren zu der Gruppe der Urform… …   Deutsch Wikipedia

  • Gips — (aus mittellat. gypsum, griech. gýpsos), Mineral, wasserhaltiger schwefelsaurer Kalk, CaSO4+2H2O, mit 32,55 Kalk, 46,52 Schwefelsäure und 20,98 Wasser, bildet monokline, säulen oder tafelförmige, auch linsenförmige, bis fußgroße Kristalle, die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Urweltliche — Thiere u. Pflanzen, die organischen Überreste der Vorwelt von den Pflanzen, bes. die Stämme, Zweige, Blätter, Kern u. Steinfrüchte, Zapfen etc., von den Thieren Korallenstöcke, Kalkgehäuse (Muscheln u. Schneckenhäuser), Schilder, Knochen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kastell Jagsthausen —  Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder …   Deutsch Wikipedia

  • Albert Güldenstein — um 1870 Albert Güldenstein (* 3. Januar 1822 in Sontheim; † 25. Mai 1891 in Stuttgart; eigentlich Abraham Isaak Güldenstein[1] …   Deutsch Wikipedia

  • Setzmaschinen — Setzmaschinen, Maschinen, mittels derer die Herstellung von Letternformen für den Buchdruck auf mechanischem Wege erfolgt. Ihre Verwendung bietet die Vorteile, daß eine größere Arbeitsleistung (infolge des rascheren Setzens mit der Maschine und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schienenprüfung — (tests for rails, railtests; epreuves des rails). Man unterscheidet: 1. Prüfung neuer Schienen aus Anlaß von Übernahmen; 2. Laboratoriumsversuche, die wissenschaftlichen Zwecken dienen, insbesondere der Aufklärung der Ursachen von… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Tiergruppen (Wilhelma) — 48.8064129.205899 Koordinaten: 48° 48′ 23,08″ N, 9° 12′ 21,24″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Lithophănie — (v. gr.), Lichtbilder aus Porzellan (Biscuit ) platten; gegen das Licht gehalten, zeigen sie ein Gemälde mit allen seinen Schattirungen u. Lichtern. Man überdeckt eine gewöhnliche Glasplatte, welche so groß wie das zu entwerfende Bild ist, mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”