Abhängig

Abhängig, -er, -ste, adj. et adv. 1) Eigentlich, herab hangend, doch nur von den Flächen, mit dem Horizonte einen spitzigen Winkel machend. Die abhängige Seite des Berges. Ein abhängiger Ort. 2) Figürlich, zu einem andern Dinge gehörig, seinen Grund in demselben habend, demselben unterworfen. Diese Sache ist von jener abhängig. Die ganze Natur ist von Gott abhängig.

Anm. Abhängig, kommt von dem Neutro abhangen; das ä in der zweyten Sylbe ist das bloße Zeichen der Ableitung. Statt dessen findet man auch, obwohl nur selten, mit einer andern Endsylbe, das unedlere abhänglich. Abheng für abhängig in der ersten Bedeutung kommt im Theuerdank vor.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abhängig — Adj. (Mittelstufe) durch etw. bedingt, auf etw. angewiesen Beispiele: Er wurde von Drogen abhängig. Er machte seine Zustimmung von ihrer Entscheidung abhängig …   Extremes Deutsch

  • abhängig — Adj std. (15. Jh., Bedeutung 18. Jh., das Grundwort abhängen in der Bedeutung abhängig sein seit dem 16. Jh.) Stammwort. Vermutlich Lehnbedeutung oder Lehnübersetzung zu l. dependēre (unter Einfluß des Französischen ?) und fnhd. dependieren. S.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • abhängig — Gregor ist finanziell von seinen Eltern abhängig …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • abhängig — ↑dependent, ↑interdependent …   Das große Fremdwörterbuch

  • abhängig — dependent; süchtig; angewiesen (auf); gepaart (mit); gekoppelt (mit); bedingt (durch); verbunden (mit); un …   Universal-Lexikon

  • abhängig — ạb·hän·gig Adj; nicht adv; 1 (von jemandem / etwas) abhängig sein die Hilfe, Unterstützung o.Ä. von jemandem / etwas brauchen ↔ selbstständig sein <von seinen Eltern abhängig sein> 2 etwas ist abhängig von etwas etwas ist durch etwas… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abhängig — 1. a) bedingt, beeinflusst, bestimmt. b) angewiesen, gebunden, hörig, süchtig, verfallen. 2. unfrei, unselbstständig, untergeordnet; (bildungsspr. abwertend): subaltern; (veraltend): untertan; (früher): leibeigen. 3. abfallend, geneigt. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abhängig — Abhang, abhängig ↑ hängen …   Das Herkunftswörterbuch

  • -abhängig — ab|hän|gig [aphɛŋɪç] <adjektivisches Suffixoid>: 1. durch das im substantivischen Basiswort Genannte bedingt, darauf beruhend, darauf zurückzuführen: fallabhängig; leistungsabhängig; temperaturabhängig; verbrauchsabhängig; wetterabhängig;… …   Universal-Lexikon

  • -abhängig — ab·hän·gig im Adj nach Subst, begrenzt produktiv; 1 sich mit der genannten Sache ändernd, durch sie bedingt ↔ unabhängig; altersabhängig <eine Besoldung>, leistungsabhängig <eine Bezahlung>, preisabhängig <eine Nachfrage>,… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”