Abhelfen

Abhêlfen, verb. irreg. act. S. Helfen. 1) Eigentlich, von einem höhern Orte herunter helfen; im gemeinen Leben. Einem abhelfen, von dem Wagen, oder einem andern erhöheten Orte, besser herab helfen. Helfen sie mir den Sack ab. 2) Figürl. mit dem Dative der Sache, einer Sache abhelfen, sie als ein Übel aufhören machen. Der Sache ist noch abzuhelfen. Dem Dinge ist leicht abzuhelfen. Einem Fehler abhelfen. Wenn dieses das Lächerliche allein an mir ist, so kann ich ihm bald abhelfen. Raben. Der Krankheit abzuhelfen suchen.


‒ Ach möchte sich begeben,

Daß doch ein grimmes Thier abhülfe meinem Leben,

Opitz.


Welche letztere R.A. doch ungewöhnlich ist. Mit dem Accusative der Person, einen von der Mühe abhelfen, ihn davon befreyen, ist undeutsch, so wie die R.A. einen abhelfen, ihn aus der Welt schaffen, ihn von dem Brote helfen, niedrig. Daher die Abhelfung, in der eigentlichen Bedeutung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abhelfen — V. (Mittelstufe) einen Übelstand beseitigen Beispiele: Der Krise ist leicht abzuhelfen. Dem dringenden Bedarf an Arbeitskräften muss abgeholfen werden …   Extremes Deutsch

  • abhelfen — ausbalancieren, aus der Welt schaffen, ausgleichen, aussöhnen, beheben, beilegen, bereinigen, berichtigen, beseitigen, ins [rechte] Lot/ins Reine bringen, klären, klarstellen, korrigieren, regeln, richtigstellen, schlichten, verbessern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abhelfen — ạb·hel·fen (hat) [Vi] etwas (Dat) abhelfen etwas durch gezielte Maßnahmen beseitigen <der Not, dem Übel, einer Krankheit abhelfen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abhelfen — beseitigen; (Problem) bewältigen; in Ordnung bringen; Abhilfe schaffen; (Fehler) ausmerzen; bereinigen; (Mangel) beheben; lösen; (Missstand) abstellen * * * ạb||hel|fen …   Universal-Lexikon

  • abhelfen — ạb|hel|fen; einem Mangel abhelfen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • abhelfen — avhelfe …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • bereinigen — abhelfen, aus der Welt schaffen, ausgleichen, beilegen, berichtigen, beseitigen, in Ordnung/ins Lot/ins rechte Gleis bringen, ins Reine bringen, klären, klarstellen, korrigieren, regeln, richtigstellen, schlichten, verbessern, wiedergutmachen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • beheben — abhelfen, abschaffen, abstellen, aufheben, aus dem Weg räumen, aus der Welt schaffen, ausräumen, beseitigen; (geh.): tilgen; (ugs.): in Ordnung bringen. * * * beheben:1.⇨beseitigen(1)–2.⇨abheben(I,1)–3.denSchadenb.:⇨reparieren beheben… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Mangel — Knappheit; Seltenheit; Unterversorgung; Not; Einbuße; Opfer; Einschränkung; Entbehrung; Schmälerung; Defizit; Abwesenheit; Absenz; …   Universal-Lexikon

  • Reformatio in peius — (orthografisch ebenfalls zulässig: reformatio in peius, von lat. reformatio – Veränderung, peius – das Schlechtere; deutsche Begriffe: Verschlechterung, Verböserung) bedeutet, dass der Verwaltungsakt einer Verwaltungsbehörde auf einen Widerspruch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”