Abhold

* Abhold, adv. welches noch aus der Oberdeutschen Mundart übrig, aber größten Theils veraltet ist, für ungünstig, abgeneigt. Einem abhold seyn.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abhold — (Psych.), s. u. Abneigung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • abhold — abhold:1.⇨abgeneigt(1)–2.nichta.sein:⇨mögen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abhold — Adj erw. obs. (14. Jh.) Stammwort. Aus hold und ab los, wider , miß wie in abgeschmackt. deutsch s. hold …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • abhold — ab|họld 〈Adj.; nur präd.; geh.〉 einer Sache nicht geneigt, feindlich gesinnt ● allem Prunk, großen Worten, jeder Geselligkeit abhold sein [→ hold] * * * ạb|hold <Adj.> [mhd. abholt = feindlich gesinnt, aus ↑ 1ab u. ↑ hold]: in der… …   Universal-Lexikon

  • abhold — ab·họld Adj; nicht adv; meist in jemandem / etwas abhold sein veraltend; jemanden / etwas ablehnen, nicht mögen ≈ jemandem / etwas abgeneigt sein …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abhold — ạb|hold; jemandem, einer Sache abhold sein …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abhold — * Sie sind einander abhold. Lat.: Ne via quidem eadem cum eo vult ingredi …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Jemandem \(oder: einer Sache\) abhold sein —   Die Fügung gehört der gehobenen Sprachebene an und bringt zum Ausdruck, dass man einer Sache oder einer Person gegenüber ablehnend eingestellt ist: Sie war bisweilen auch einem Gläschen Wermut nicht abhold. Er ist diesem Menschen abhold, das… …   Universal-Lexikon

  • Großbritannien — (Great Britain, hierzu Karte »Großbritannien«), die große, England, Wales und Schottland umfassende Insel, ein Name, der bei der Vereinigung Schottlands mit England zu Einem Reich (6. Mai 1707) wieder geltend gemacht wurde, im Gegensatz zu… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Karl [1] — Karl (althochd. Charal, Karl, »Mann«, latinisiert Carolus, franz. und engl. Charles, ital. Carlo, span. Carlos), männlicher Vorname, Name zahlreicher fürstlicher Personen. Übersicht nach den Ländern: [Geschlecht der Karolinger.] 1) K …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”