Abhub, der

Der Abhub, des -es, plur. car. von abheben, dasjenige, was abgehoben wird, besonders in den Bergwerken, die Unart, welche in der Wäsche von den Erzen abgehoben wird, welches vermittelst der Abhubkiste geschiehet. An einigen Köpfen nennet man die Speisen, welche von der herrschaftlichen Tafel abgetragen werden, den Abhub.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abhub — Abhub,der:⇨Abschaum …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abhub — Ạb|hub 〈m. 1; unz.; veraltet〉 1. Abgang, Rest 2. Unreines, Abschaum [→ abheben] * * * Ạb|hub, der; [e]s: (veraltend abwertend) Abschaum: jmdn. zum A. der Gesellschaft erklären. * * * Ạb|hub, der; [e]s: 1. (veraltend abwertend) Abschaum:… …   Universal-Lexikon

  • Erstgeburt — Der Ausdruck Erstgeburt bezeichnet in der Geschichte das erstgeborene männliche Kind der Familie. Ebenso bezieht sich der Ausdruck auf das männliche erstgeborene Tier oder die erstgeerntete Feldfrucht (in der Bibel „Erstling“ genannt). In der… …   Deutsch Wikipedia

  • Adorno — Theodor W. Adorno (rechts) zusammen mit Max Horkheimer (1965) Theodor W. Adorno (eigentlich Theodor Ludwig Wiesengrund Adorno; * 11. September 1903 in Frankfurt am Main; † 6. August 1969 in Visp, Schweiz) war ein deutsche …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Adorno — Theodor W. Adorno (rechts) zusammen mit Max Horkheimer (1965) Theodor W. Adorno (eigentlich Theodor Ludwig Wiesengrund Adorno; * 11. September 1903 in Frankfurt am Main; † 6. August 1969 in Visp, Schweiz) war ein deutsche …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor W. Adorno — (1964) Theodor W. Adorno (* 11. September 1903 in Frankfurt am Main; † 6. August 1969 in Visp, Schweiz; eigentlich Theodor Ludwig Wiesengrund) war ein deutscher Philosoph, Soziologe, Musiktheoretiker und Komponist. Adorno ist ein Sozialphilosoph… …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Wiesengrund Adorno — Theodor W. Adorno (rechts) zusammen mit Max Horkheimer (1965) Theodor W. Adorno (eigentlich Theodor Ludwig Wiesengrund Adorno; * 11. September 1903 in Frankfurt am Main; † 6. August 1969 in Visp, Schweiz) war ein deutsche …   Deutsch Wikipedia

  • Kirsche — 1. D Kriesi händ Stiel, s cha näh, wer will; d Kriesi händ Stei, si g höre nid eim allei. (Luzern.) 2. Die beste Kirschen fressen die Vögelein. – Gruter, III, 21; Lehmann, II, 84, 150. Würde es nicht thöricht sein, wenn sie sich die schlechtesten …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Lumpenproletariat — Der Begriff Lumpenproletariat wurde von Karl Marx geprägt[1] [2] [3] und bezeichnete in der Sichtweise der organisierten Arbeiterbewegung des 19. Jahrhunderts eine soziologische Gruppierung. Inhaltsverzeichnis 1 Lumpenproletariat nach Karl Marx …   Deutsch Wikipedia

  • Abheben — Abheben, 1) (Bergb.), das beim Siebsetzen die oberste Schicht einnehmende geringe Erz (Abhub) wegnehmen; es geschieht mit der Abhebe (Abhub ) kise od. Abhubkiste, einem halbmondförmigen Werkzeug von Holz od. Eisen; 2) Wiesen a., sie der… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”