Abjagen

Abjagen, verb. reg. act. 1) Durch Jagen ermüden. Ein Pferd abjagen. Sich abjagen. 2) Bey den Jägern, einer großen Jagd ein Ende machen, und zwar durch Erlegung alles eingestellten Wildes, welches auch abschießen genannt wird. Ein Abjagen halten. Daher die Abjagungsflügel, die zunächst an dem Laufe durchgehauenen Wege, woraus das Abjagen gehalten wird. 3) Durch Jagen von einem andern erhalten, ihm unversehens und mit Gewalt abnehmen. Dem Feinde den Raub abjagen.


‒ Ein Lamm das er dem Wolf erst abgejaget,

Opitz.


4) Plötzlich verursachen, doch nur in einigen meisten Theils niedrigen R.A. Einem eine Angst, einen Schrecken abjagen. So auch die Abjagung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abjagen — Abjagen, das in einem Jagen eingestellte Wild bis zum letzten Stück todtschießen od. fangen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • abjagen — V. (Aufbaustufe) jmdn. verfolgen und ihm etw. wegnehmen Synonyme: abnehmen, fortnehmen, entreißen, abknöpfen (ugs.), abluchsen (ugs.) Beispiel: Die Polizisten haben den Einbrechern die Beute abgejagt …   Extremes Deutsch

  • abjagen — abnehmen, an sich nehmen, entreißen, fortnehmen, fortreißen, nehmen, stehlen, wegnehmen; (geh.): entwenden, entwinden; (ugs.): abknöpfen, an sich bringen; (salopp): ablausen, abluchsen, klauen; (fam.): stibitzen. sich abjagen ↑ abhetzen , sich. * …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abjagen — ạb·ja·gen (hat) [Vt] 1 jemandem etwas abjagen jemandem etwas nach ziemlich langem Bemühen wegnehmen: dem gegnerischen Spieler den Ball abjagen; jemandem die Beute abjagen; [Vr] 2 sich abjagen gespr ≈ sich abhetzen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abjagen — herunternehmen; das Wasser abgraben (umgangssprachlich); abnehmen; abluchsen (umgangssprachlich); entwenden; fortnehmen; abräumen; abknapsen (umgangssprachlich); …   Universal-Lexikon

  • abjagen — abjagenv 1.sichabjagen=sichabhetzen.Jagen=hetzen,eilen;einPferdabjagen=einPferdüberanstrengen.19.Jh. 2.jmetwabjagen=jmetwentwenden,abgewinnen.Eigentlich»durchschnelleresLaufenansichbringen«.19.Jh. 3.sicheinenabjagen=onanieren.BSD1960ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abjagen — avjage …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abjagen — ạb|ja|gen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • loseisen — abjagen, abspannen, abspenstig machen, abwerben, abziehen, befreien, fortlocken, freibekommen, gewinnen, weglocken; (ugs.): herausboxen, heraushauen, wegschnappen; (salopp): ausspannen; (veraltend): abwendig machen. * * * I… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abnehmen — 1. abbinden, abhängen, ablegen, abreißen, absetzen, abstreifen, abtrennen, ausziehen, entfernen, fortnehmen, herunternehmen, lösen, von sich tun, wegnehmen; (geh.): sich entledigen; (ugs.): abmachen, abtun, runternehmen, wegmachen; (landsch.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”