Abprallen

Abprallen, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort seyn erfordert, an oder von etwas herab prallen, ingleichen wegprallen. Die Axt prallte an dem Aste ab. Der Ball ist von der Mauer abgeprallt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abprallen — abprallen …   Deutsch Wörterbuch

  • abprallen — V. (Mittelstufe) von etw. zurückspringen Synonym: zurückprallen Beispiele: Das Geschoss ist an der Mauer abgeprallt. Der Ball prallte vom Pfosten ab und ging ins Tor …   Extremes Deutsch

  • abprallen — a) abspringen, zurückprallen, zurückschnellen, zurückspringen. b) gleichgültig lassen, kaltlassen, nichts ausmachen, unbeeindruckt lassen, unberührt lassen, ungerührt bleiben/sein. * * * abprallen:⇨zurückprallen(1) abprallen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abprallen — ạb|pral|len ; von etwas abprallen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abprallen — rikošetas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Ritulio, riedulio perdavimas smūgiu į aptvarą žaidžiant ledo ritulį, žolės ir ledo riedulį. kilmė pranc. ricochet – atšokimas atitikmenys: angl. rebound; ricochet vok. Abprallen, n… …   Sporto terminų žodynas

  • Abprallen — rikošetas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Tikslo siekimo būdas žaidžiant biliardą: rutulio atšokimas nuo kito rutulio arba stalo krašto ir krypties pakeitimas žaidėjo numatyta linkme atsimušus į kliūtį. kilmė pranc. ricochet… …   Sporto terminų žodynas

  • abprallen — zurückprallen; zurückspringen * * * ab|pral|len [ appralən], prallte ab, abgeprallt <itr.; ist: federnd zurückspringen: die Kugel prallte von/an der Wand ab. * * * ạb||pral|len 〈V. intr.; ist〉 beim Auftreffen auf einen Gegenstand… …   Universal-Lexikon

  • abprallen — ạb·pral·len (ist) [Vi] etwas prallt irgendwo ab etwas wird beim Auftreffen auf einen Gegenstand zurückgeworfen: Der Ball prallte vom Torpfosten ab || hierzu Ạb·prall der; (e)s; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abprallen — avpralle …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • zurückprallen — abprallen; zurückspringen * * * zu|rụ̈ck||pral|len 〈V. intr.; ist〉 1. beim Aufschlag abprallen (Ball, Stein) 2. 〈fig.〉 erschrecken u. rasch zurückweichen ● ich bin bei diesem Anblick fast zurückgeprallt 〈fig.〉 * * * zu|rụ̈ck|pral|len <sw. V.;… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”