Abschaffen

Abschaffen, verb. reg. act. von schaffen, befehlen. 1) Was man gewöhnlich um sich hatte, zu seinem Dienste hatte, wegschaffen, von Menschen und Thieren. Einen Bedienten abschaffen. Sein Gesinde abschaffen. Pferde und Wagen abschaffen. Einen Hund, eine Katze, das Federvieh abschaffen. 2) Durch einen Befehl aufhören machen, aufheben. Ein Gesetz, einen Gebrauch, eine Gewohnheit abschaffen. Die vielen Feyertage sind in den meisten Ländern abgeschaffet worden. Dieser Mißbrauch ist längst abgeschaffet worden. So auch die Abschaffung.

Anm. Die Sache, welche abgeschaffet wird, wird in beyden Fällen als nachtheilig, wenigstens als überflüssig voraus gesetzt; daher dieses Zeitwort allemahl einen harten Nebenbegriff hat. In der ersten Bedeutung wird es im Hochdeutschen außer den angeführten Fällen nicht leicht gebraucht. Allein in Oberdeutschland bedeutet es überhaupt so viel, als sich einer Person entledigen, und man sagt daselbst so wohl, einen Bettler abschaffen, einen mit Ungestüm abschaffen, d.i. abweisen, als auch, einen aus der Gesellschaft abschaffen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abschaffen — abschaffen …   Deutsch Wörterbuch

  • abschaffen — V. (Mittelstufe) etw. außer Kraft setzen Synonym: aufheben Beispiel: Die allgemeine Wehrpflicht soll abgeschafft werden. Kollokation: das totalitäre System abschaffen …   Extremes Deutsch

  • abschaffen — ↑ schaffen …   Das Herkunftswörterbuch

  • abschaffen — ạb·schaf·fen; schaffte ab, hat abgeschafft; [Vt] 1 etwas abschaffen Gesetze oder Regelungen außer Kraft setzen, beseitigen ↔ einführen <die Todesstrafe abschaffen> 2 etwas abschaffen gespr; etwas (das regelmäßig Geld kostet oder viel Mühe… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abschaffen — kündigen; ausgleichen; annullieren; stornieren; terminieren; tilgen; zurückziehen; abbestellen; aufheben; außer Kraft setzen; abwickeln; …   Universal-Lexikon

  • abschaffen — a) abstellen, annullieren, aufheben, auflösen, aufräumen, aus dem Weg räumen, aus der Welt schaffen, auslöschen, ausmerzen, ausräumen, außer Kraft setzen, beheben, beseitigen, entfernen, fortbringen, fortschaffen, für nichtig erklären, für… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abschaffen — abschaffenv 1.jnabschaffen=jnumbringen,hinrichten.ImSinnevon»beseitigen«.TarnwortderNS Zeit. 2.jnabschaffen=jnzwangsweiseüberdieLandesgrenzeverweisen.HierinderBedeutungvon»wegschaffen«.19.Jh.,österr …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abschaffen — avschaffe …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abschaffen — ạb|schaf|fen ; schaffte ab, hat abgeschafft …   Die deutsche Rechtschreibung

  • (etw) abschaffen — (etw) abschaffen …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”