Abschleifen (2)

2. Abschleifen, verb. reg. act. von schleifen, schleppen. 1) Durch vieles Schleifen, oder Schleppen abnutzen. Die Schuhe abschleifen. 2) Auf der Schleife abführen. Güter, Waaren abschleifen. Das Faß ist schon abgeschleifet worden. So auch die Abschleifung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abschleifen (1) — 1. Abschleifen, verb. irreg. act. S. Schleifen, polire. 1) Durch Schleifen wegbringen. Eine Spitze von dem Messer abschleifen. Den Rost abschleifen. Eine Kupferplatte abschleifen, die darauf gestochenen Figuren abschleifen. 2) Zur Genüge… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abschleifen — ạb·schlei·fen (hat) [Vt] 1 etwas (von etwas) abschleifen etwas durch Schleifen von etwas entfernen: die alte Farbe von dem Schrank abschleifen 2 etwas abschleifen etwas durch Schleifen sauber (und glatt) machen: das Brett abschleifen; [Vr] 3… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abschleifen — abschmirgeln; glatt feilen; abfeilen; glätten; abreiben; feilen; schmirgeln; abschaben; glatt reiben; polieren * * * ạb||schlei|fen 〈V. tr. 218; …   Universal-Lexikon

  • abschleifen — a) abscheuern, fortschleifen, wegschleifen. b) abziehen, glätten, glatt reiben/scheuern/schleifen, polieren, schleifen. sich abschleifen 1. [sich] abnutzen, sich abreiben, sich abscheuern; (geh.): schwinden. 2. abnehmen, sich abschwächen, sich… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Brechen [2] — Brechen, 1) B. des Brodes im Abendmahl, s.d. II. a); 2) den Stabb. über einen Delinquenten, s.u. Hochnothpeinliches Halsgericht; 3) eine Lanze b., s.u. Turnier; 4) (Gerb.), das zu Fahlleder bestimmte Leder nach dem Einthranen mit Füßen treten,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grabstichel [2] — Grabstichel (Stichel, Zeiger), Werkzeug zum Gravieren, Kupferstechen etc. aus einem in einem Heft steckenden gehärteten stählernen Stäbchen, das an einem Ende eine Schneide oder eine Spitze mit daran liegenden Schneiden durch Abschleifen einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • abreiben — abschleifen; abschmirgeln; glatt feilen; abfeilen; glätten; feilen; schmirgeln; abschaben; glatt reiben; trocknen; reiben; abtrocknen; …   Universal-Lexikon

  • feilen — abschleifen; abschmirgeln; glatt feilen; abfeilen; glätten; abreiben; schmirgeln; abschaben; glatt reiben * * * fei|len [ fai̮lən] <tr.; hat: a) …   Universal-Lexikon

  • abschaben — abschleifen; abschmirgeln; glatt feilen; abfeilen; glätten; abreiben; feilen; schmirgeln; glatt reiben * * * ạb||scha|ben 〈V. tr.; hat〉 1. durch Schaben entfernen, abkratzen ( …   Universal-Lexikon

  • abschmirgeln — abschleifen; glatt feilen; abfeilen; glätten; abreiben; feilen; schmirgeln; abschaben; glatt reiben * * * ạb|schmir|geln <sw. V.; hat: 1 …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”