Ältlich

Ältlich, adj. et adv. ein wenig alt. Ein ältliches Gesicht. Er siehet schon ganz ältlich aus. Ingleichen ein wenig anbrüchig. Ältlich riechen, schmecken.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ältlich — Adj. (Oberstufe) nicht mehr jung aussehend, Anzeichen des Alters zeigend Beispiel: Die Besitzerin der Hotelanlage ist eine ältliche Witwe. Kollokation: ältlich aussehen …   Extremes Deutsch

  • ältlich — ältlich:gealtert·angegraut·angejahrt·altwirkend/geworden·angealtert;auch⇨alt(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ältlich — ạ̈lt·lich Adj; oft euph; (schon) mit einigen Merkmalen des Alters, nicht mehr ganz jung (aussehend) <ein Fräulein, ein Herr, eine Dame; ältlich aussehen> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ältlich — ält|lich [ ɛltlɪç] <Adj.>: schon etwas alt aussehend: eine ältliche Dame; ein ältlicher Herr. Syn.: ↑ alt, ↑ bejahrt (geh.), ↑ betagt (geh.), in die Jahre gekommen (verhüllend). * * * ạ̈lt|lich 〈Adj.〉 etwas alt u. etwas verschroben * * *… …   Universal-Lexikon

  • ältlich — ạ̈lt|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

  • alt — 1. ältlich, angealtert, angejahrt, gealtert, in fortgeschrittenem/hohem/vorgerücktem [Lebens]alter, nicht mehr [ganz] jung; (schweiz.): bestanden; (geh.): bejahrt, betagt, greis; (geh., oft spött.): in gesegnetem Alter; (verhüll.): älter, in die… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Vettel — Vet|tel 〈[fɛ̣t ] f. 21; umg.; abwertend〉 liederliche alte Frau [<spätmhd., Studentenspr. vetel „unzüchtiges, hexenhaft aussehendes altes Weib“ <lat. vetula „altes Weib“; zu vetulus „ältlich, ziemlich alt“; zu vetus „alt“; verwandt mit… …   Universal-Lexikon

  • aldīga- — *aldīga , *aldīgaz germ.?, Adjektiv: nhd. ältlich; ne. oldish; Rekontruktionsbasis: ahd.; Hinweis: s. *alda ; Etymologie: vergleiche idg. *al (2), *h₂el , Verb …   Germanisches Wörterbuch

  • Ahoi — ist ein Signalwort, um ein Schiff oder Boot anzurufen, und entstammt der deutschen Seemannssprache. Der Ruf galt als veraltet, ist aber mit zunehmender Beliebtheit des Segelsports wieder gebräuchlicher geworden. In Nebenbedeutungen dient ahoi als …   Deutsch Wikipedia

  • Ahoi! — Ahoi ist ein Signalwort, um ein Schiff oder Boot anzurufen, und entstammt der deutschen Seemannssprache. Der Ruf galt als veraltet, ist aber mit zunehmender Beliebtheit des Segelsports wieder gebräuchlicher geworden. In Nebenbedeutungen dient… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”