Abseite, die

Die Abseite, plur. die n, in der Baukunst, alles dasjenige, was sich als Nebengebäude zur Seite eines Hauptgebäudes befindet. Besonders die gewölbten Gänge zur Seite des Schiffes einer Kirche. Auch wohl, obgleich seltener, die Flügel, oder Nebengebäude an weltlichen Gebäuden. In Meißen, selbst auf dem Lande, bedeutet es alles, was hinter einem Wohnhause angebauet ist.

Anm. Dieses Wort bedeutet im Oberdeutschen auch die abhängige Seite eines Berges, Daches oder einer andern Fläche. In dem Buche der Natur, welches 1483 gedruckt worden, wird auch der Abseiten nach (unter) der Brust des menschlichen Körpers gedacht. Abseite, im barbarischen Latein Absidis, Absida, kommt von Gebäuden in den mittlern Zeiten sehr oft vor. Es ist aber noch nicht ausgemacht, ob es in dieser Bedeutung Deutscher Ursprunges ist, oder vielmehr von dem Griechischen αψις, ein Gewölbe, Bogen, herkomme. Mehrere Bedeutungen des Latein. Ausdrucks haben Spelmann und du Fresne gesammelt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abseite — Sf Seitenschiff (einer Kirche); Nebenraum unter der Dachschräge ndd. per. Wortschatz fach. (12. Jh.), mhd. absīte, mndd. afside Seitengewölbe Volksetymologie. Entlehnt aus kirchen l. absīda Wölbung, Chorkapelle zu gr. apsís (apsĩdos) Gefüge,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Abseite — Rückseite * * * Ạb|sei|te1 〈f. 19〉 1. Nebenraum, Nebenbau 2. Rückseite 3. 〈Arch.〉 senkrechte Wand unter einer Dachschräge 4. 〈Textilw.〉 angewebtes Futter, Untergewebe 5. Rückseite eines beidseitig verwendbaren Gewebes [→ Seite] Ạb|sei|te2 〈f. 19〉 …   Universal-Lexikon

  • Abseite — 1Ạb|sei|te, die; , n (landschaftlich für Nebenraum, bau)   2Ạb|sei|te (Stoffrückseite) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Unser Frauen (Memmingen) — Die Kirche Unser Frauen zu Memmingen von Norden Die Kirche Unser Frauen zu Memminge …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Glessen — Die Liste der Baudenkmäler in Glessen enthält die denkmalgeschützten Bauwerke auf dem Gebiet von Bergheim Glessen in Nordrhein Westfalen (Stand: April 2010). Diese Baudenkmäler sind in Teil A der Denkmalliste der Stadt Bergheim eingetragen;… …   Deutsch Wikipedia

  • Abhang, der — Der Abhang, des es, plur. die änge, von dem Neutro abhangen. 1) Die abhängige Seite einer Fläche, besonders eines Berges. Ein sanfter Abhang, wenn die Höhe unvermerkt abnimmt. Ein starker, jäher Abhang, wenn die Abnahme sehr merklich ist. Sein… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Rückseite — Abseite, Hinterseite, Kehrseite, Rückfront, rückwärtige Seite; (ostösterr.): Maschekseite; (veraltet): Envers. * * * Rückseite,die:1.〈nachhintengelegeneSeite〉Hinterseite·Kehrseite+Rücken[teil]·Hoffront·Hinterfront·Hofseite–2.aufderR.:⇨hinten(1,b) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Rückseite — Abseite * * * Rück|sei|te [ rʏkzai̮tə], die; , n: rückwärtige Seite: die Rückseite des Hauses; das Foto zeigt das Gebäude von der Rückseite; die Rückseite [des Bogens] bitte nicht beschreiben. Syn.: andere Seite, hintere Seite, ↑ Kehrseite. * * * …   Universal-Lexikon

  • Gulfhof — Gulfhaus im Landkreis Leer Vorderhaus und Scheunentor Gulfhaus aus Ziegelsteinen im Wangerland. Rückseite mit Scheunentor (rechts) und Stalltor (link …   Deutsch Wikipedia

  • Gebäudeflügel — Als Gebäudeflügel (auch Gebäudetrakt) bezeichnet man die miteinander verbundenen Baukörper eines Gebäudekomplexes. Der einzelne Gebäudeflügel kann unmittelbar an den Hauptbau (Hauptflügel) angrenzen oder aber davon abgesetzt und nur über ein… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”