Abspannen (2)

2. Abspannen, verb. reg. act. von Spannen, was gespannet, oder angespannet war, los machen. Den Hahn an einem Feuergewehre, die Sehne am Bogen abspannen. Die Pferde, die Ochsen abspannen, sie von dem Wagen, Pfluge los spannen. Ingleichen metonymisch, den Wagen abspannen. Daher die Abspannung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abspannen — abspannen: I.abspannen:1.⇨ausspannen(I,1)–2.⇨entspannen(I,1) II.abspannen,sich:⇨entspannen(II,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abspannen — pausieren; relaxen; ausspannen; ausruhen; Pause machen; entspannen; (sich) ausrasten (österr.); verschnaufen; erholen * * * ạb||span|nen 〈V. tr. u. V. intr.; hat〉 1. erschlaffen lassen, entspannen; →a …   Universal-Lexikon

  • abspannen — abspannenv 1.jmetwabspannen=jmetwwegnehmen,ablisten,abspenstigmachen;jnbeiderTeilungderBeuteübervorteilen.HerzuleitenvomDiebstahlangeschirrterPferde.1500ff. 2.jmetwabsehenunddannnachahmen.⇨spannen.1960ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • DFF 2 — Der Deutsche Fernsehfunk (DFF), von 1972 bis 1990 Fernsehen der DDR (DDR FS), war das staatliche Fernsehen der DDR. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 1950 bis 1956 – Vom Fernsehzentrum zum DFF 1.2 1956 bis 1972 – Vom DFF zum DDR Fernsehen …   Deutsch Wikipedia

  • abgespannt — ạb·ge·spannt 1 Partizip Perfekt; ↑abspannen 2 Adj; müde und ohne Energie ↔ erholt <abgespannt aussehen, wirken> || zu 2 Ạb·ge·spannt·heit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausspannen — 1. aufspannen, ausbreiten, auseinanderbreiten, entfalten, spannen; (geh.): entrollen. 2. abschirren, abspannen, absträngen, abzäumen, ausschirren. 3. abjagen, ablisten, ablocken, abnehmen, abringen, abspannen, abspenstig machen, abwerben,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ausspannen — verleiden; abwerben; abspenstig machen (umgangssprachlich); pausieren; relaxen; ausruhen; Pause machen; abspannen; entspannen; (sich) ausrasten (österr.); …   Universal-Lexikon

  • entspannen — abregen; beruhigen; Dampf ablassen (umgangssprachlich); (sich) erden (umgangssprachlich); runterkommen (umgangssprachlich); aufatmen; pausieren; relaxen; …   Universal-Lexikon

  • entspannen — 1. abspannen, auflockern, entkrampfen, locker machen, lockern, lösen. 2. abmildern, abschwächen, auflockern, deeskalieren, die Schärfe nehmen, die Spitze abbrechen/nehmen, entgiften, entkrampfen, entschärfen, glätten, lindern, lösen, mildern.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abspannung — Läufer; Anker * * * Ạb|span|nung 〈f. 20; unz.〉 1. Nachlassen der Spannung 2. Spannseil 3. Ermüdung, Erschöpfung * * * Ạb|span|nung, die; , en: 1. <o. Pl.> körperliche, geistige Ermüdung: das Gesicht drückte äußerste A. aus. 2 …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”