Absprung, der

Der Absprung, des -es, plur. die -ünge. 1) Das Abspringen in der ersten, eigentlichen Bedeutung des Zeitwortes. Der Hase macht einen großen Absprung, springt weit von der Fährte ab, bey den Jägern. 2) Das Abspringen in der dritten figürlichen Bedeutung des Verbi. Der Absprung von der Religion, von einer Partey, von einer Meinung. Ingleichen die plötzliche Entfernung von einer Materie. Weil ihr von der Hauptsache einen abermahligen Absprung nehmet, in den Kanzelleyen. 3) Der Abfall, die beträchtliche Einschränkung des Gesagten oder Geforderten. Das ist ein großer Absprung, Abfall. 4) * In einigen Gegenden, die Begebung eines Rechtes oder eines Anspruches. Einem zehn Thaler für den Absprung geben, für den Abtritt. Da es denn auch wohl die Schadloshaltung für diesen Abtritt bedeutet.

Anm. In der zweyten Bedeutung des Zeitwortes gebraucht man lieber den Infinitiv, das Abspringen, als dieses Hauptwort.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Absprung — steht für: Absprung (Drucktechnik), der Abstand zwischen Druckform und dem Bedruckstoff den Absprung aus einem Flugzeug; siehe Fallschirmspringen das Abspringen in verschiedenen Sportarten; siehe z. B. Weitsprung Siehe auch:  Wiktionary:… …   Deutsch Wikipedia

  • Absprung (Drucktechnik) — Der Absprung oder auch Siebsprung ist das Loslösen des Gewebes vom Bedruckstoff beim Siebdruck. Ein Abstand von wenigen Millimetern zwischen Sieb und Bedruckstoff nennt man Absprunghöhe/Absprungdistanz. Für einen sauberen Druck ist es notwendig,… …   Deutsch Wikipedia

  • Absprung — (Widergang), Seitensprung des Wildes, um den Verfolger von seiner Fährte abzulenken. Der Hase macht regelmäßig Widergänge, bevor er sich in sein Lager drückt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Der Sprung - Beschreibung einer Oper — Der Sprung – Beschreibung einer Oper ist ein am 2. und 3. Oktober 1999 im Theater im Pumpenhaus in Münster konzertant uraufgeführtes Musiktheater des Komponisten Georg Hajdu auf ein Libretto des 2001 gestorbenen Schriftstellers und Filmemachers… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Sprung – Beschreibung einer Oper — ist ein am 2. und 3. Oktober 1999 im Theater im Pumpenhaus in Münster konzertant uraufgeführtes Musiktheater des Komponisten Georg Hajdu auf ein Libretto des 2001 gestorbenen Schriftstellers und Filmemachers Thomas Brasch. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Sprung — – Beschreibung einer Oper ist ein am 2. und 3. Oktober 1999 im Theater im Pumpenhaus in Münster konzertant uraufgeführtes Musiktheater des Komponisten Georg Hajdu auf ein Libretto des 2001 gestorbenen Schriftstellers und Filmemachers Thomas… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Extremsport —   Unter Extremsport wird das Ausüben außergewöhnlicher, zum Teil risikoreicher sportlicher Disziplinen verstanden, bei denen der Betreffende höchsten physischen und psychischen Belastungen ausgesetzt ist, die bis an die Grenzen der eigenen… …   Universal-Lexikon

  • Absprung — Ab|sprung [ apʃprʊŋ], der; [e]s, Absprünge [ apʃprʏŋə]: 1. das Springen von, aus etwas: der Absprung vom Barren, aus dem Flugzeug. Zus.: Fallschirmabsprung. 2. Loslösung von etwas: der Absprung ist ihr nicht leichtgefallen; den Absprung wagen. *… …   Universal-Lexikon

  • Der Bandit — Filmdaten Deutscher Titel Der Bandit Originaltitel Eşkıya Produktionsland …   Deutsch Wikipedia

  • Invasion der Normandie — Die Operation Neptune war ein Teil der unter dem Decknamen Operation Overlord durchgeführten Landung der Alliierten in der Normandie im Zweiten Weltkrieg. Neptune war hierbei der Sturmangriff auf die deutschen Befestigungen in der Normandie und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”