Abstufen

Abstufen, verb. reg. act. 1) Von Stufe, ein Stück, im Bergbaue, stufen- oder stückweise abhauen. Erz abstufen. 2) * Von Stufe, gradus, stufenweise verschieden machen; ein nur von einigen Schriftstellern gewagtes Wort, welches so wie das Substantiv, die Abstufung, doch wenig Beyfall gefunden hat. Der Dichter muß seine Charaktere gehörig abzustufen wissen. Welche Mannigfaltigkeit in der Abstufung seiner Charaktere! Alle kleine Verflößungen der Leidenschaften, Schattirungen, und Abstufungen. Wo Abänderung wohl eben das würde gesagt haben.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abstufen — (Bergb.), das Erz mit Schlägel u. Eisen stück od. stufenweise gewinnen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • abstufen — 1. ↑differenzieren, ↑nuancieren, 2. etagieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • abstufen — V. (Aufbaustufe) etw. stufenförmig einteilen Synonym: stufen Beispiel: Die Sitzreihen in der Aula sind so abgestuft wie im Kino …   Extremes Deutsch

  • abstufen — ạb·stu·fen (hat) [Vt] 1 etwas abstufen etwas in eine Skala gliedern ≈ staffeln <Farben, Gehälter / Löhne abstufen> 2 etwas abstufen etwas in Stufen unterteilen <ein Gelände, einen Hang abstufen> 3 jemanden / etwas abstufen jemandes… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abstufen — spezifizieren; stufen * * * ab|stu|fen [ apʃtu:fn̩], stufte ab, abgestuft <tr.; hat: stufenförmig gestalten: der Hang ist in verschiedenen Terrassen abgestuft. * * * ạb||stu|fen 〈V. tr.; hat〉 1. stufenförmig gliedern, stufenförmig einteilen 2 …   Universal-Lexikon

  • abstufen — 1. a) abtreppen, in Stufen abteilen, stufen, stufenförmig machen. b) abschatten, abschattieren, abtönen, gradieren, nuancieren, schattieren, tönen; (Fachspr.): graduieren. c) einteilen, gliedern, klassifizieren, staffeln, stufen, untergliedern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abstufen — avstufe …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abstufen — ạb|stu|fen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • nuancieren — nu|an|cie|ren [ny̆ã si:rən] <tr.; hat: a) sehr fein graduell abstufen: Farben nuancieren. b) in seinen Feinheiten, feinen Unterschieden erfassen, darstellen: Begriffe nuancieren; <im 2. Partizip> die Expertin hat teilweise überaus… …   Universal-Lexikon

  • gradieren — gra|die|ren 〈V. tr.; hat〉 1. in Grade einteilen 2. abstufen 3. verstärken 4. eine Salzlösung gradieren durch Verdunsten konzentrieren 5. die Farbe einer Goldlegierung gradieren durch Behandeln mit Gradierwasser verbessern * * * Gra|die|ren [lat.… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”