Abthon, der

Der Abthon, des -es, plur. inusit. ein Nahme, der an einigen Orten, besonders Oberdeutschlandes, dem so genannten Frauenhaare gegeben wird, und ohne Zweifel aus der Lat. Bennenung Adiantum verunstaltet ist. S. Frauenhaar.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asplenĭum — (A. L., Streifenfarren), Gattung der Farrenkräuter (Polypodiaceae Polypodieae), mit strichförmig schiefwinkeligen, von der Mittelrippe abstehenden Keimkörnerhäuschen u. mit schuppigem, innen aufreißendem Schleier; Arten: Aseptentrionale, in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Frauenhaar, das — Das Frauenhaar, des es, plur. inus. ein Nahme, welcher verschiedenen Pflanzen theils wegen ihrer haarigen Blätter, theils auch wegen ihrer den Haaren ähnlichen Ranken beygeleget wird. 1) Einer Art Farnkraut, Adiantum L. Besonders dem in Europa… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”