Freuen

Freuen, verb. reg. act. welches im Hochdeutschen nur als ein Reciprocum üblich ist, sich freuen, Freude, d.i. einen hohen Grad der angenehmen Empfindungen haben. Ich freue mich, daß du gesund wieder zurück gekommen bist. Sich von Herzen freuen. Sich vor der Zeit freuen. Es freuet mich, daß du dich noch wohl befindest. Der Gegenstand der Freude bekommt am häufigsten das Vorwort über. Sich heimlich über eines andern Unglück freuen. Wir freuen uns über dein Glück. Nicht leicht das Vorwort an.


Mich gern an andrer Wohlergehn

Und ihrer Tugend freun,

Gell.


Wohl aber das Vorwort auf, wenn die Sache noch zukünftig ist. Sich auf des Freundes Ankunft freuen. Im Oberdeutschen wird der Gegenstand der Freude sehr häufig mit der zweyten Endung des Hauptwortes ausgedruckt, wovon in der Deutschen Bibel die Beyspiele sehr häufig sind. Die neuern Schriftsteller haben diese Wortfügung mit gutem Erfolge nachgeahmet. Er freute sich der List, Rost.


Und freut sich niemahls seines Falles,

Gell.


Und freut sich der gelungnen Tücke,

Haged.


Laß mein Herz sich deiner freun,

Weiße.


Anm. Dieses Wort lautet bey dem Ottfr. freuuen, frouuen, im Isidor freuuvan, im Niedersächs. frauen, womit auch das Griech. ευφραινειν überein kommt. Eigentlich ist es ein Activum, welches Freude verursachen bedeutet.


Froei mit rede daz herze min,

Reinmar der Alte.


Die mir froeit das herze mit dien sinnen,

Markgr. Heinr. von Meißen.


Das Nieders. frauen hat diese Bedeutung noch; allein im Hochdeutschen ist dafür erfreuen üblich. S. Froh, von welchem dieses Zeitwort vermittelst der Endsylbe en gebildet ist.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • freuen — freuen …   Deutsch Wörterbuch

  • freuen — Vsw std. (8. Jh.), mhd. vröuwen, vröiwen u.ä., ahd. frewen, frouwen, mndd. vrouwen, mndl. vrowen Stammwort. Aus vd. * frawija Vsw. freuen , ein Faktitivum zu froh, also eigentlich froh machen . ✎ Röhrich 1 (1991), 475. deutsch s. froh …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • freuen — V. (Grundstufe) Freude empfinden oder jmdm. Freude bereiten Beispiele: Ich freue mich sehr über dein Geschenk. Wir freuen uns auf die Sommerferien. Das neue Spielzeug freut mein Kind …   Extremes Deutsch

  • freuen — freuen: Das nur dt. Verb (mhd. vröuwen, ahd. frouwen, frewan) ist Bewirkungswort zu dem unter ↑ froh behandelten Adjektiv und bedeutet daher eigentlich »froh machen«. Das gewöhnlich reflexiv für »froh sein« gebrauchte Verb steht transitiv nur bei …   Das Herkunftswörterbuch

  • freuen — Freude empfinden; frohlocken; erfreut sein * * * freu|en [ frɔy̮ən]: a) <+ sich> Freude empfinden: ich freue mich, dass Sie gekommen sind; sie hat sich über die Blumen gefreut; er freut sich an seinem Besitz; die Kinder freuen sich auf… …   Universal-Lexikon

  • freuen — entzücken, erfreuen, Freude bereiten/machen, freudig/froh stimmen, fröhlich/glücklich machen; (geh.): beglücken, erbauen, ergötzen. sich freuen sich erfreuen, Freude haben, fröhlich/glücklich sein, Gefallen finden/haben, genießen, jauchzen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • freuen — freu·en; freute, hat gefreut; [Vr] 1 sich (über etwas (Akk)) freuen wegen etwas ein Gefühl der Freude empfinden <sich sehr, ehrlich, riesig freuen>: sich über ein Geschenk, einen Anruf freuen; Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass wir… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • freuen — Sich freuen wie ein Kind: unbefangen, fröhlich, naiv und so recht von Herzen, wie es auch in der Wendung ›Sich freuen mit den Fröhlichen‹ (nach Röm 12,15) zum Ausdruck kommt.{{ppd}}    Auch in vielen anderen sprichwörtlich gewordenen Zitaten wird …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Freuen — 1. Freu dich über einen Sonnenblick, nur selten kommt ein grosses Glück. Span.: Goza tú de tu poco, miéntras busca mas el loco. (Bohn I, 223.) 2. Freue dich, Seel , es kommt ein Platzregen. – Pistor., VII, 62. 3. Freuet euch, meine Sau ist… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • freuen — freu|en ; sich freuen …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”