Ārtbar

Ārtbar, adj. et adv. tragbar, urbar. Einen Acker artbar machen.

Im Hollsteinischen taugbar.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Artbar — Artbar, tragbar, urbar; vgl. Art (Landw.) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arthaft — (Landb.), s. Artbar …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Art [2] — Art, altdeutsches Wort für Bebauung, Bearbeitung mit dem Pflug, dann soviel wie gepflügtes Feld; noch jetzt üblich in den Wörtern Artacker, Artfeld, Artland. Artbar, soviel wie urbar, tragbar …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ārthaft — Ārthaft, adj. et adv. wie artbar. Ein Stück Feldes arthaft machen. Ingleichen in weiterer Bedeutung, auch von Wiesen, fruchtbar. Eine Wiese arthaft machen. Arthaftiges Land kommt in dieser Bedeutung schon in einer Österreichischen Urkunde von… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schälpflug, der — Der Schälpflug, des es, plur. die pflüge, eine Art eines Pfluges, einen wilden, noch nicht artbar gemachten Boden damit gleichsam abzuschälen und zu entrasen. S. Schälen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • The Liaison Capitol Hill an Affinia Hotel — (Вашингтон,США) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: 4 …   Каталог отелей

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”