Ärgerlich

Ärgerlich, -er, -ste, adj. et adv. 1) Leicht zum Zorne zu bewegen, doch nur im gemeinen Leben, und in einigen Gegenden. Es ist ein ärgerlicher Mensch, der sich über alles ärgert; in den gemeinen Mundarten grittelich, kritlich, kricklich. 2) Ein wenig zornig. Ärgerlich auf etwas seyn, Less. Der Wolf wird ärgerlich, Less. 3) Ärger, oder Ärgerniß verursachend, so wohl worüber man sich ärgert. Du bist mir ärgerlich. Es ist ein ärgerlicher Mensch, eine ärgerliche Sache. Als auch woran man ein Ärgerniß nimmt. Ein ärgerlicher Wandel. Ärgerliche Ausdrücke. Seyd nicht ärgerlich weder den Juden noch den Griechen, 1. Cor. 10, 32. So auch die Ärgerlichkeit; ohne Plural.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ärgerlich — Adj. (Mittelstufe) voller Ärger Synonyme: aufgebracht, ungehalten (geh.), verdrießlich (geh.), grantig (SD, A) Beispiele: Er war über den Misserfolg sehr ärgerlich. Sie hat mich ärgerlich angeschaut …   Extremes Deutsch

  • ärgerlich — Der Zug hat schon wieder Verspätung. Das ist wirklich ärgerlich …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • ärgerlich — ↑skandalös …   Das große Fremdwörterbuch

  • ärgerlich — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • zornig • böse • wütend • lästig Bsp.: • Bist du mir noch böse (oder: noch zornig auf mich)? • …   Deutsch Wörterbuch

  • ärgerlich — unerfreulich; nicht wünschenswert; leidig; lästig; unerwünscht; nicht erwünscht; die Kacke am dampfen (derb); unwillkommen; störend; angriffslustig; …   Universal-Lexikon

  • ärgerlich — ạ̈r·ger·lich Adj; 1 ärgerlich (auf, über jemanden / etwas) Ärger über jemanden / etwas verspürend oder zeigend <ärgerlich reagieren; leicht, schnell ärgerlich werden> 2 so, dass es Ärger hervorruft ≈ unerfreulich, unangenehm <ein… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ärgerlich — 1. aufgebracht, empört, entrüstet, erbost, gereizt, grimmig, missmutig, schlecht gelaunt, übellaunig, verärgert, verdrießlich, verdrossen, wütend, zornig; (geh.): erzürnt, missgelaunt, missgestimmt, misslaunig, ungehalten; (bildungsspr.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • ärgerlich — ärgern »erzürnen, reizen«: Das Verb mhd. ergern, argern, ahd. argorōn, ergirōn ist von dem Komparativ des unter ↑ arg behandelten Adjektivs abgeleitet und bedeutet demnach eigentlich »schlimmer, böser, schlechter machen«. Abl.: Ärger (18. Jh.); …   Das Herkunftswörterbuch

  • ärgerlich — нем. [эргэ/рлих] сердито, раздраженно (Регер) …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • ärgerlich — ạ̈r|ger|lich …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”