Öhlkind, das

* Das Öhlkind, des -es, plur. die -er, ein ungewöhnliches nur in der Deutschen Bibel befindliches Wort, einen Gesalbten zu bezeichnen. So werden Zach. 4, 14 der Fürst Serubabel, und der Hohepriester Josua Öhlkinder genannt.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”