Lausen (2)

2. † Lausen, verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte haben, zaudern, fehlerhaft langsam seyn; auch nur in den niedrigen Sprecharten, wo auch wohl ein solcher Zauderer ein Lauser genannt wird. Ingleichen figürlich, im Ausgeben zauderhaft, karg, geitzig seyn. Daher ein Lauser, ein karger Filz. Es scheinet hier von lauschen, verborgen seyn, schleichen, oder vielmehr von laß, träge, abzustammen, und den verächtlichen Nebenbegriff der ihm anklebet, bloß dem Gleichlaute mit dem vorigen Worte zu danken zu haben. S. 2. Lausig.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lausen — Vue d ensemble de la commune. Administration Pays Suisse …   Wikipédia en Français

  • Lausen — Escudo …   Wikipedia Español

  • Lausen — bezeichnet: die soziale Körperpflege bei Primaten fachsprachlich davon abgeleitet in der Kürschnerei das Prüfen des Pelzes auf Schadstellen von der Haarseite aus. Orte: Lausen (Leipzig), Stadtteil von Leipzig in Sachsen, Deutschland Lausen BL,… …   Deutsch Wikipedia

  • lausen — lausen:denken,derAffelausteinen:⇨staunen(1) lausen→ausbeuten …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Lausen — Lausen, Pfarrdorf im Bezirk Liestal des Schweizercantons Basellandschaft; Papierfabrik, Überreste einer römischen Wasserleitung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lausen BL — BL ist das Kürzel für den Kanton Basel Landschaft in der Schweiz und wird verwendet, um Verwechslungen mit anderen Einträgen des Namens Lausenf zu vermeiden. Lausen …   Deutsch Wikipedia

  • Lausen — Infobox Swiss town subject name = Lausen municipality name = Lausen municipality type = municipality imagepath coa = Lausen coat of arms.svg|pixel coa= image photo = Lausen.jpg image caption = Lausen. languages = German canton = Basel Country iso …   Wikipedia

  • Lausen (1) — 1. † Lausen, verb. reg. act. in der niedrigen Sprechart, Läuse suchen und abnehmen. Narren muß man mit Kolben lausen. Ingleichen nach einer eben so niedrigen Figur, jemanden den Beutel lausen, ihm Geld abschwatzen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • lausen — entlausen * * * lau|sen 〈V. tr.; hat〉 jmdn. od. ein Tier lausen an jmds. Körper od. im Fell eines Tieres Läuse suchen; →a. Affe * * * lau|sen <sw. V.; hat: [mhd. lūsen] Haare od. Fell mithilfe der Fingerspitzen nach Läusen o. Ä. absuchen: der… …   Universal-Lexikon

  • Lausen — 1. Ga hen un luse di in de Legte (Niederung), dann hest du kên Noth, dat up de Höchde di de Lü seht. *2. Ich will ihn lausen. Frz.: Chercher à quelqu un des poux à la tête. (Leroux, I, 128.) [Zusätze und Ergänzungen] *3. Einen hinten fürn (hervor …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”