Überantworten

Überantworten, verb. regul. act. mit der vierten Endung der Sache und der dritten der Person, eines andern Besitz oder Gewahrsam anvertrauen, übergeben. Einem das Geschenk überantworten, Richt. 3, 18. Der Herr wird dich in meine Hand überantworten, 1 Sam. 17, 46. Des Menschen Sohn wird überantwortet (nicht übergeantwortet) werden, Matth. 20, 18. Daher die Überantwortung, die Übergabe. Ehedem war dafür nur das einfache antuuurten üblich; thaz si inan gote giantiuurtiten, daß sie ihn Gott übergäben, im Tatian. Es ist das alte antworten, varstellen. S. Antwort. Es fängt an, im Hochdeutschen zu veralten, indem übergeben dafür üblicher ist.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • überantworten — V. (Oberstufe) geh.: jmdn. oder etw. in jmds. Obhut geben Synonym: anvertrauen Beispiel: Die politischen Gefangenen wurden Sondergerichten überantwortet und zum Tode verurteilt. Kollokation: jmdm. eine Aufgabe überantworten überantworten V.… …   Extremes Deutsch

  • überantworten — Vsw übergeben erw. obs. (15. Jh.) Stammwort. Die Zusammensetzung bewahrt eine ältere und nicht recht erklärbare Bedeutung von antworten (Antwort), nämlich übergeben (zur Verantwortung ?). deutsch s. über, s. Antwort …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • überantworten — »(der Gerechtigkeit) ausliefern«: Das seit dem 15. Jh. bezeugte zusammengesetzte Verb hat die Bedeutung »übergeben, überlassen« bewahrt, die das einfache Verb »antworten« bis in frühnhd. Zeit hatte (vgl. ↑ Antwort). Es erscheint von Anfang an… …   Das Herkunftswörterbuch

  • überantworten — ü·ber·ạnt·wor·ten; überantwortete, hat überantwortet; [Vt] geschr; 1 jemanden jemandem überantworten ≈ jemanden an jemanden ausliefern <jemanden dem Gericht überantworten> 2 jemanden / etwas jemandem überantworten jemandem die… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • überantworten — widmen; überlassen; zueignen; zuwenden; spendieren; hingeben; überreichen; gewähren; übergeben; beschenken; bescheren; schenken …   Universal-Lexikon

  • überantworten — abgeben, abliefern, ausgeben, aushändigen, ausliefern, [heraus]geben, in die Hände legen, in die Hand geben, in jmds. Obhut/Verantwortung geben, übergeben, überlassen, überreichen, übertragen, unter jmds. Schutz stellen, zukommen lassen; (geh.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • überantworten — über|ạnt|wor|ten (gehoben für übergeben, überlassen); die Gelder wurden ihr überantwortet …   Die deutsche Rechtschreibung

  • etwas überantworten — zu etwas verpflichten …   Universal-Lexikon

  • übergeben — aushändigen; überreichen; herüber reichen; widmen; überlassen; zueignen; zuwenden; spendieren; hingeben; gewähren; überantworten; …   Universal-Lexikon

  • ausliefern — (sich) ergeben; (sich) stellen; übergeben; aushändigen * * * aus|lie|fern [ au̮sli:fɐn], lieferte aus, ausgeliefert <tr.; hat: 1. a) einer anderen Instanz überlassen, in die Gewalt einer anderen Macht geben: der Verbrecher wird an die Polizei… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”