Anwunsch, der

Der Anwunsch, des -es, plur. inus. die Handlung des Anwünschens, doch nur selten. Auch wenn er die frostige Rechte zum Anwunsch des Schlafes ihr gab, Haged.


O schicke durch die Lüfte

Viel tausend süße Düfte

Zum Anwunsch sanfter Ruh

Lucindens Fenster zu,

Zach.



http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”