Anzeichen, das

Das Anzeichen, des -s, plur. ut nom. sing. 1) * Für Zeichen, Merkmahl, doch am häufigsten nur in Oberdeutschland. Das ist ein Anzeichen eines bösen Gemüthes. An ist hier die Alemannische Verlängerung. 2) Im gemeinen Leben, ein Zeichen einer künftigen Begebenheit, eine Vorbedeutung. Was wird dieses Anzeichen bedeuten? Gell. Das Anzeichen mag über mich gehen, wenn es etwas zu bedeuten hat, ebend.

Anm. Es scheinet fast, daß Anzeichen in der letzten Bedeutung nur eine verderbte Aussprache für Anzeige ist. Das ch ist der Lieblingsbuchstabe der Oberdeutschen, und selbst die Hochdeutschen, besonders in Obersachsen, setzen es im gemeinen Leben oft an die Stelle des g und k. Sollte es aber ja zu Zeichen gehören, so müßte an hier bloß um des Nachdruckes willen stehen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anzeichen — a) Anhaltspunkt, Ankündigung, Bote, Vorbedeutung, Vorbote, Vorzeichen; (bildungsspr.): Auspizium, Omen. b) Abzeichnung, Andeutung, Äußerung, Erscheinung, Merkmal, Zeichen; (bildungsspr.): Symptom. * * * Anzeichen,das:⇨Vorzeichen… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Anzeichen — das Anzeichen, (Mittelstufe) Zeichen von etw., was in Zukunft kommen wird Synonyme: Spur, Andeutung, Vorzeichen, Zeichen, Indiz (geh.) Beispiele: Er zeigte nicht das geringste Anzeichen von Ermüdung. Wir haben schon die ersten Anzeichen des… …   Extremes Deutsch

  • Das Unternehmen der Wega — ist ein Hörspiel von Friedrich Dürrenmatt, das 1954 entstand und im Folgejahr in einer Gemeinschaftsproduktion des Bayerischen, Süddeutschen und Norddeutschen Rundfunks zum ersten Mal gesendet wurde.[1] Es spielt in einer utopischen Zukunft, in… …   Deutsch Wikipedia

  • Das semiologische Abenteuer — (L aventure sémiologique) ist ein literaturtheoretisches Werk des französischen Poststrukturalisten und Semiotikers Roland Barthes aus dem Jahr 1985. Eine deutsche Übersetzung erschien erstmals 1988 in einer Übersetzung von Dieter Hornig im… …   Deutsch Wikipedia

  • Das tote Brügge — (frz. Bruges la Morte) ist ein kurzer symbolistischer Roman des belgischen Schriftstellers Georges Rodenbach aus dem Jahr 1892, der 1903 in die deutsche Sprache übersetzt wurde. Er erzählt die Geschichte des trauernden Witwers Hugues Viane, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Staatswesen der Lakedämonier — (altgriechisch Λακεδαιμονίων Πολιτεία) ist die älteste bekannte Schrift über die Verfassung der Spartaner. Neben Plutarchs Lykurg Vita kann Das Staatswesen der Lakedämonier als die wichtigste Quelle zur spartanischen Verfassung und Gesellschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Gras wachsen hören —   Von einem Menschen, der an den kleinsten oder auch an bloß eingebildeten Anzeichen zu erkennen glaubt, wie die Lage ist oder wie sie sich entwickelt, sagen wir mit leichtem Spott, er höre das Gras wachsen. Diese Redewendung geht auf die so… …   Universal-Lexikon

  • Anzeichen — Vorbote; Anzeiger; Beleg; Vorzeichen; Hinweis; Indikator; Evidenz; Nachweis * * * An|zei|chen [ ants̮ai̮çn̩], das; s, : Zeichen, Merkmal, das etwas Vorhandenes oder Kommendes anzeigt, erkennen lässt: sie waren nach dem langen Marsch ohne jedes… …   Universal-Lexikon

  • Anzeichen — Ạn·zei·chen das; 1 etwas äußerlich Sichtbares, das etwas Zukünftiges ankündigt ≈ Vorzeichen <die Anzeichen eines Gewitters, einer Krankheit>: Alle Anzeichen sprechen dafür, dass der Minister seinen Auslandsbesuch absagt 2 etwas äußerlich… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Das Omen (2006) — Filmdaten Deutscher Titel Das Omen Originaltitel The Omen Produktionsland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”