Überbleibsel, das

Das Ǘberbleibsel, des -s, plur. ut nom. sing. dasjenige, was von einem andern Dinge übrig geblieben ist, der Rest, Überrest. Die Überbleibsel von den Speisen. Die Überbleibsel einer Stadt, nicht figürlich für Trümmer, Ruinen. Pascal nennt den Trieb nach Ruhe einen Überbleibsel der ursprünglichen Erhabenheit des Menschen, Zimmermann. Ehedem war dafür Überlaß üblich.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Überbleibsel — Bruchstück, Fragment, Relikt, [Über]rest; (bildungsspr.): Rudiment; (Med.): Residuum. * * * Überbleibsel,das:1.〈ausfrühererZeiterhaltengebliebenerTeil〉Relikt·Rudiment·Überrest·Rest+Spur;auch⇨Rest(I,1)–2.⇨Rest(I,1) Überbleibsel→Rest …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Überbleibsel — das Überbleibsel, (Aufbaustufe) ugs.: etw., was von etw. übrig geblieben ist Synonyme: Überrest, Rest, Relikt Beispiel: Diese Steine sind Überbleibsel aus der Kreidezeit …   Extremes Deutsch

  • Das Ich und das Es — ist eine Schrift von Sigmund Freud, die 1923 veröffentlicht wurde. Freud entwickelt in ihr ein neuartiges Modell der Psyche und ihrer Funktionsweise. Das Seelenleben wird demnach durch die Beziehungen zwischen drei Instanzen bestimmt, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Das Hotel New Hampshire — ist der fünfte Roman des amerikanischen Schriftstellers John Irving; er erschien 1981 unter dem Titel The Hotel New Hampshire in New York. Die von Hans Herrmann übersetzte deutsche Erstausgabe erschien 1982 im Diogenes Verlag. Inhaltsverzeichnis… …   Deutsch Wikipedia

  • Überbleibsel — Reminiszenz; Erinnerung; Nachwirkung; Anklang; Rest; Restbestand; Residuum; Rudiment; Reliquie; Überrest; Relikt; Rückstand …   Universal-Lexikon

  • Überbleibsel — Ü̲·ber·bleib·sel das; s, ; gespr ≈ Rest …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Überbleibsel — Über|bleib|sel , das; s …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Amt, das — Das Amt, des es, plur. die Ämter, Diminutiv. Ämtchen, Oberdeutsch Ämtlein, ein altes Wort, welches ehedem so wohl gewisse Dienstleistungen, als auch diejenigen Personen bedeutete, die dazu verbunden waren. Heut zu Tage bezeichnet es, 1. Überhaupt …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Blatt, das — Das Blatt, des es, plur. die Blätter, Diminutivum das Blättchen, des s, plur. ut nom. sing. oder im Plural auch Blätterchen, im Oberdeutschen das Blättlein; überhaupt ein jeder dünner ebener Körper von einer gewissen Länge und Breite. Indessen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Wesen, das — Das Wêsen, des s, plur. der doch nur in der einzigen concreten Bedeutung gebraucht wird, ut nom. sing. Da dieses Wort in seinen heutigen Bedeutungen eines der abstractesten ist, abstracte Begriffe aber erst durch die Länge der Zeit und Aufklärung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”