Überblick, der

Der Ǘberblick, des -es, plur. inus. Ein von einigen neuern Schriftstellern für Übersicht eingeführtes Wort. Da neue Wörter nicht ohne Noth, wenigstens nicht ohne einen fruchtbaren Nebenbegriff eingeführet werden dürfen; Überblick aber nichts mehr und nichts weniger sagt, als Übersicht: so läßt sich diese Neuerung nicht billigen.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Überblick der alt- und mittelsteinzeitlichen Fundstellen in Tirol — Inhaltsverzeichnis 1 Altsteinzeit/Paläolithikum 2 Mittelsteinzeit/Mesolithikum 3 Weblinks 4 Literatur 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Der Tod des Autors — ist ein in der Literaturtheorie insbesondere poststrukturalistischer Prägung vertretenes Konzept, das die klassische Idee der völligen Kontrolle des Schriftstellers über seine eigene Schöpfung in Zweifel zieht. Für die Textinterpretation bedeutet …   Deutsch Wikipedia

  • Überblick — 1. Aussicht, [Fern]blick, Fernsicht, Panorama[blick], Rundblick, Weitblick. 2. Einblick, Kenntnis, Verständnis, Wissen, Zusammenhang. 3. Abriss, Abstract, Aufriss, Kurzfassung, Leitfaden, Querschnitt, Übersicht, Zusammenfassung, Zusammenschau;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Überblick — der Überblick (Aufbaustufe) Aussicht über ein Gelände Synonyme: Blick, Panorama, Rundblick, Weitblick Beispiel: Von hier aus hat man einen guten Überblick über das Tal. der Überblick (Aufbaustufe) eine kurze, zusammenfassende Darstellung von etw …   Extremes Deutsch

  • Der Gesalbte — Der Begriff Messias (hebräisch משיח Maschiach oder Moschiach, aramäisch Meschiah, griechisch Χριστός Christos, latinisiert Christus) stammt aus dem Tanach und bedeutet „der Gesalbte“. Inhaltsverzeichnis 1 Überblick …   Deutsch Wikipedia

  • Der Heilige Geist — (lat. Spiritus Sanctus), auch Paraklet genannt, ist im Christentum nach dem wichtigsten altkirchlichen Bekenntnis des 4. Jahrhunderts (Nicäno Konstantinopolitanum) die dritte Person der Trinität. Andere Religionen kennen unterschiedliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Renner — ist das einzige erhaltene deutschsprachige Werk Hugo von Trimbergs. In seinem ersten Teil beschreibt der Dichter die sieben Hauptsünden, ihre Untersünden und die von ihnen gefährdeten Personengruppen. Im zweiten Teil setzt er sich mit dem Weg der …   Deutsch Wikipedia

  • Der Ritt nach Narnia — bzw. Der Ritt nach Narnia oder: Das Pferd und sein Junge[1] (engl. Originaltitel The Horse and His Boy) ist ein Roman des britischen Schriftstellers C. S. Lewis und erschien 1954 als Teil der Chroniken von Narnia. Der Band ist die Fortsetzung zum …   Deutsch Wikipedia

  • Der Derwisch und der Tod — (Bosnisch: Derviš i smrt ) ist der bekannteste Roman des jugoslawischen Schriftstellers Meša Selimović.[1] Es erschien auch auf Englisch und Französisch. Inhaltsverzeichnis 1 Daten 2 Überblick 2.1 Kritik …   Deutsch Wikipedia

  • Der Buchdruck in der frühen Neuzeit — Der Buchdruck in der frühen Neuzeit. Eine historische Fallstudie über die Durchsetzung neuer Informations und Kommunikationstechnologien ist der Titel einer Monografie von Michael Giesecke. Das 957 seitige Werk gilt als eine der wichtigsten… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”