Übereignen

Übereígnen, verb. reg. act. übereignet, zu übereignen, zum Eigenthum übergeben, in den Rechten. So auch die Übereignung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • übereignen — V. (Aufbaustufe) jmdm. etw. als Eigentum übergeben Synonym: übertragen Beispiel: Die Münzsammlung wurde dem Museum übereignet. Kollokation: jmdm. das Vermögen übereignen …   Extremes Deutsch

  • übereignen — verwenden lassen; zur Verfügung stellen; übergeben; zur Nutzung überlassen; verborgen; nutzen lassen * * * über|eig|nen [y:bɐ |ai̮gnən], übereignete, übereignet <tr.; hat: als Eigentum übertragen: jmdm. ein Haus, ein Geschäft übereignen. Syn …   Universal-Lexikon

  • übereignen — ü·ber·eig·nen; übereignete, hat übereignet; [Vt] jemandem etwas übereignen geschr; jemandem etwas zum Eigentum geben (z.B. durch ein Testament) || hierzu Ü·ber·eig·nung die …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • übereignen — abtreten, hergeben, hinterlassen, schenken, übergeben, überlassen, übertragen, vererben, vermachen, verschenken; (österr.): beteilen; (schweiz.): vergaben; (veraltend): übermachen; (geh. veraltend): überliefern; (bes. Rechtsspr.): veräußern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • übereignen — über|eig|nen; das Haus wurde ihm übereignet …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verwenden lassen — übereignen; zur Verfügung stellen; übergeben; zur Nutzung überlassen; verborgen; nutzen lassen …   Universal-Lexikon

  • übergeben — aushändigen; überreichen; herüber reichen; widmen; überlassen; zueignen; zuwenden; spendieren; hingeben; gewähren; überantworten; …   Universal-Lexikon

  • Übergeben — Emesis (fachsprachlich); Erbrechen; Vomitus (fachsprachlich); Erbrechungen * * * über|ge|ben [y:bɐ ge:bn̩], übergibt, übergab, übergeben: 1. <tr.; hat a) (jmdm. etwas) aushändigen und ihn damit in den Besitz von etwas setzen: dem neuen Mieter… …   Universal-Lexikon

  • Gesetz zur Modernisierung des Schuldrechts — Unter Schuldrechtsmodernisierung versteht man in Deutschland die im Gesetz zur Modernisierung des Schuldrechts vom 26. November 2001 (BGBl. I Seite 3138) geregelten Änderungen des Schuldrechts im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Das Gesetz,… …   Deutsch Wikipedia

  • Grunderwerbssteuer — Die Grunderwerbsteuer ist eine Steuer, die beim Erwerb eines Grundstücks anfällt. Der Steuersatz beträgt grundsätzlich 3,5 % der Bemessungsgrundlage (Seit dem 1. September 2006 dürfen die Bundesländer den Steuersatz selbst festlegen siehe Art.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”