Überführen

Überführen, verb. regul. act. 1. Ǘberführen, übergeführt, über zu führen, über etwas führen, es geschehe nun durch Leiten, oder vermittelst eines Fuhrwerkes. Reisende für das Geld überführen, über einen Fluß. Ich mußte mich überführen lassen, über den Steg leiten lassen. Im gemeinen Leben auch mit ausdrücklicher Beyfügung der vierten Endung. Getreide nach Sicilien überführen, wofür man doch lieber sagt, hinüber führen.

2. Überfǘhren, überführt, zu überführen, mit unleugbaren Beweisgründen zum Geständnisse oder zum Beyfalle bewegen, wodurch es sich von überweisen, und überzeugen unterscheidet. Jemanden überführen, daß er geirret habe. Ich bin vollkommen ihrer Meinung, denn sie haben mich hinlänglich überführet. Jemanden mit einem Briefe, mit einem Beweisgrunde überführen. Mit der zweyten Endung der Sache, jemanden des Geizes überführen, ihn überführen, daß er geitzig sey, ist es im Oberdeutschen am häufigsten, im Hochdeutschen aber seltener. Daher die Überführung.

Anm. In dieser figürlichen Bedeutung im Schwed. fullföra, woraus zu erhellen scheinet, daß über hier eine verstärkende Bedeutung hat, führen aber schon etwas ähnliches mit beweisen bezeichnen müsse.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • überführen — ¹überführen 1. befördern, bringen, fahren, führen, schaffen, spedieren, tragen, transportieren, verfrachten; (bildungsspr.): expedieren; (ugs.): karren, kutschieren. 2. umformen, umgestalten, umwandeln; (Fachspr., bildungsspr.): transformieren.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Überführen — Überführen, 1) jemand mittelst eines Fuhrwerks, Fahrzeugs od. durch Leitung an einen jenseitigen Ort bringen; 2) jemanden durch unleugbare Beweisgründe zum Geständnisse einer, wegen ihrer Widergesetzlichkeit geläugneten Handlung bringen; 3) einen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • überführen — V. (Aufbaustufe) jmdn. mit einem Fahrzeug an einen anderen Ort befördern Synonyme: bringen, transportieren Beispiele: Die Leiche des Toten wird in die Heimat überführt. Er wurde ins Krankenhaus übergeführt. überführen V. (Aufbaustufe) beweisen,… …   Extremes Deutsch

  • überführen — ü̲·ber·füh·ren1; führte über, hat übergeführt; [Vt] etwas in etwas (Akk) überführen etwas in einen anderen Zustand bringen: Wasser in den gasförmigen Zustand überführen ü·ber·fü̲h·ren2; überführte, hat überführt; [Vt] 1 jemanden (etwas (Gen))… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • überführen — umwandeln; restrukturieren * * * 1über|füh|ren [ y:bɐfy:rən/y:bɐ fy:rən], führte über/überführte, übergeführt/überführt <tr.; hat: (an einen anderen Ort) bringen: die Patientin wurde in eine Klinik übergeführt/überführt. Syn.: ↑ befördern,… …   Universal-Lexikon

  • überführen — üvverführe …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • überführen — über|füh|ren , 1über|füh|ren (an einen anderen Ort bringen); man überführte ihn in eine Spezialklinik oder führte ihn in eine Spezialklinik über; die Leiche wurde nach ... übergeführt oder überführt   2über|füh|ren (einer Schuld); der Mörder… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • in Gemeineigentum überführen — verstaatlichen; nationalisieren; vergesellschaften; sozialisieren; enteignen; kollektivieren …   Universal-Lexikon

  • Fällung — überführen echt oder kolloidal gelöster Bestandteile des Wassers in eine absetzbare und abfiltrierbare Form, z. B. durch Zugabe von Fällungsmitteln DIN 4046 Wasserversorgung …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • verstaatlichen — in Gemeineigentum überführen; nationalisieren; vergesellschaften; sozialisieren; enteignen; kollektivieren * * * ver|staat|li|chen [fɛɐ̯ ʃta:tlɪçn̩] <tr.; hat: zum Eigentum des Staates machen: einen Betrieb verstaatlichen; die Eisenbahnen… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”