Überflüssig

Überflüssig, -er, -ste, adj. & adv. 1. Im eigentlichsten Verstande für überfließend; eine veraltete Bedeutung. Ein überflüssiges Maß, Luc. 6, 38. 2. Im Überflusse, sehr reichlich; am häufigsten als ein Nebenwort. Es ist Wein überflüssig da. Ich habe überflüssig, überflüssig genug. 3. Unnöthig, was nicht gebraucht wird oder gebraucht werden kann. Alles das ist überflüssig. Das sind überflüssige Worte. Seine überflüssigen Gedanken an den Tag geben.

Anm. Schon bey dem Kero ubarfleozzida. Es ist nach dem Lat. superfluus gebildet.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • überflüssig — überflüssig …   Deutsch Wörterbuch

  • überflüssig — Adj. (Grundstufe) nicht unbedingt erforderlich Beispiele: Deine Sorgen sind völlig überflüssig. Er fühlt sich überflüssig …   Extremes Deutsch

  • überflüssig — ↑akademisch, ↑pleonastisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • überflüssig — Adj std. (14. Jh.) Stammwort. Zu Überfluß in der Bedeutung Reichhaltigkeit, Überfließen gebildet. Demnach ist die Bedeutung zunächst reichhaltig . Erst frühneuhochdeutsch entwickelt sich diese über luxuriös zu mehr als nötig, nutzlos . deutsch s …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • überflüssig — pleonastisch; doppelt; doppelt gemoppelt (umgangssprachlich); redundant; mehrfach; überreichlich; unnötig; fruchtlos; unnütz; entbehrlich; …   Universal-Lexikon

  • überflüssig — abkömmlich, entbehrlich, müßig, nicht notwendig, nutzlos, ohne Sinn und Zweck, sinnlos, überreichlich, überschüssig, überzählig, übrig, unnötig, unnütz, vergeblich, verzichtbar, zu nichts nütze, zu viel, zwecklos; (bildungsspr.): redundant;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • überflüssig — ü̲·ber·flüs·sig Adj; nicht nötig ≈ entbehrlich, unnötig ↔ notwendig: Es ist ganz überflüssig, mich an mein Versprechen zu erinnern Ich habe es nicht vergessen || hierzu ü̲·ber·flüs·si·ger·wei·se Adv; Ü̲·ber·flüs·sigkeit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • überflüssig — Überfluss: Mhd. übervluz̧ »große Fülle, Reichlichkeit«, das lat. abundantia »Überfluss, reicher Ertrag« oder mlat. superfluitas »das Überflüssige« wiedergibt, gehört zu dem zusammengesetzten Verb nhd. überfließen, mhd. übervliez̧en, ahd.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • überflüssig — См. espletivo …   Пятиязычный словарь лингвистических терминов

  • überflüssig — über|flüs|sig …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”