Übergeben

Übergében, verb. irreg. act. (S. Geben,) übergeben, zu übergeben. 1. Ein Ding körperlich und förmlich in die Gewalt eines andern geben. Jemanden einen Brief, die Schlüssel, ein anvertrautes Gut, ein Pfand übergeben. Die Gefangenen übergeben. Sich Gott übergeben, S. Übergabe. Besonders von liegenden Gründen. Dem Feinde die Stadt übergeben. Ein Gut übergeben, dem Käufer, oder neuen Besitzer. Alle Dinge sind mir übergeben, Matth. 11, 27. Daher die Übergebung und Übergabe. 2. Sich übergeben, ein höflicher Ausdruck für das niedrige sich speyen, in einigen Gegenden sich brechen, ein Erbrechen haben. Daher das Übergeben.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • übergeben — übergeben …   Deutsch Wörterbuch

  • übergeben — V. (Mittelstufe) jmdm. etw. zur Verfügung stellen, etw. aushändigen Synonym: überreicht Beispiele: Ich übergebe den Hörer dem Direktor. Hast du ihm schon das Geld übergeben? übergeben V. (Aufbaustufe) etw. dem Feind wegen Kapitulation ausliefern… …   Extremes Deutsch

  • Übergeben — Übergeben, 1) etwas in den Besitz od. in die Gewalt eines Andern geben; 2) bes. von Eltern, wenn sie bei Lebzeiten ihren Grundbesitz unter gewissen Bedingungen, z.B. der lebenslänglichen Ernährung u. Verpflegung, an ihre Kinder abtreten, s.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • übergeben — ↑ geben …   Das Herkunftswörterbuch

  • übergeben — aushändigen; überreichen; herüber reichen; widmen; überlassen; zueignen; zuwenden; spendieren; hingeben; gewähren; überantworten; …   Universal-Lexikon

  • Übergeben — Emesis (fachsprachlich); Erbrechen; Vomitus (fachsprachlich); Erbrechungen * * * über|ge|ben [y:bɐ ge:bn̩], übergibt, übergab, übergeben: 1. <tr.; hat a) (jmdm. etwas) aushändigen und ihn damit in den Besitz von etwas setzen: dem neuen Mieter… …   Universal-Lexikon

  • übergeben — ü·ber·ge̲·ben1; übergibt, übergab, hat übergeben; [Vt] 1 jemandem etwas übergeben jemandem etwas geben, das von diesem Zeitpunkt an ihm gehört ≈ jemandem etwas aushändigen, überreichen: jemandem einen Brief übergeben 2 jemandem etwas übergeben… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • übergeben — 1. a) abgeben, abliefern, ausgeben, aushändigen, ausliefern, bringen, einhändigen, freigeben, herausgeben, hinreichen, in die Hand drücken/geben, liefern, mitbringen, übermitteln, überreichen; (geh.): darbieten, darreichen, sich entäußern,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • übergeben — über|ge|ben ; ich habe ihm eins übergegeben (umgangssprachlich für einen Schlag, Hieb versetzt)   über|ge|ben ; er hat die Festung übergeben; ich habe mich übergeben (erbrochen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Übergeben — Klassifikation nach ICD 10 R11 Übelkeit und Erbrechen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”