Verräumen


Verräumen

Verräumen, verb. reg. act. durch oder in Räumen verlegen, an einen fremden und unbekannten Ort räumen. So auch die Verräumung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • verräumen — [fàràmmà] siehe verramma …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Schräme — (Sägeblatt ca. 5 m lang) im Marmorsteinbruch Eine Schrämmaschine, auch Schräme genannt, ist ein Gerät im Bergbau sowie in Steinbrüchen und ähnelt einer Kettensäge auf einem Rahmen. Sie hat ihren Namen vom spezifisch bergmännischen Begriff der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schrämlader — Schräme (Sägeblatt ca. 5 m lang) im Marmorsteinbruch Eine Schrämmaschine, auch Schräme genannt, ist ein Gerät im Bergbau sowie in Steinbrüchen und ähnelt einer Kettensäge auf einem Rahmen. Sie hat ihren Namen vom spezifisch bergmännischen Begriff …   Deutsch Wikipedia

  • Schrämmaschine — Lilienthalsche Schrämmaschine Eine Schrämmaschine, auch Schräme genannt, ist ein Gerät im Bergbau sowie in Steinbrüchen, das zur Erzeugung eines Schrams dient.[1] Es gibt unterschiedlich arbeitende Schrämmaschinen, die eingeteilt werden in… …   Deutsch Wikipedia

  • Verkramen — Verkramen, verb. regul. act. an einen unrechten und unbekannten Ort kramen oder räumen, verräumen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Udo Baer — (* 26. September 1949 in Friedrichshain) ist Gründer der Zukunftswerkstatt therapie kreativ mit der Semnos Akademie für leiborientierte Forschung und Bildung und zusammen mit Gabriele Frick Baer (* 1. April 1952) Begründer der Kreativen… …   Deutsch Wikipedia

  • verschmeißen — verschmeißenv 1.trintr=falschwerfen,verwerfen.⇨schmeißen1.Seitdem18.Jh. 2.tr=etwverlegen,verräumen.Seitdem18.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.