Verrammen


Verrammen

Verrammen oder Verrammeln, verb. regul. act. wovon dieses das Intensivum von jenem ist, durch Rammen oder Rammeln, d.i. fest Stoßen, versperren oder verschließen. Eine Thür verrammeln, entweder mit eingerammten Pfählen, oder auch mit fest vor der Thür zusammen geschlagener Erde, Mist u.s.f. Im Bergbaue wird bey dem Schießen des Gesteines das Bohrloch verrammelt, wenn der Raum über der Patrone und neben dem Schießröhrchen mit derb geschlagenem Lehm und Sand ausgefüllet wird.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verrammen — Verrammen, 1) einen Eingang od. Zugang mit allerlei vorgesetzten Gegenständen, bes. mit eingerammten Pfählen versperren; 2) in das Bohrloch über der Patrone u. neben dem Schießröhrchen Lehm u. Sand einschlagen, damit das Pulver besser wirke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • verrammen — ver|rạm|men: ↑ verrammeln. * * * ver|rạm|meln, (auch:) verrammen <sw. V.; hat (ugs.): fest u. sicher, oft mithilfe von großen, schweren Gegenständen versperren: das Tor, den Eingang v.; alle Türen waren verrammelt; Die verrammelten… …   Universal-Lexikon

  • verrammen — ver|rạm|meln, ver|rạm|men …   Die deutsche Rechtschreibung

  • verrammeln — verriegeln; versperren; abblocken; verbarrikadieren; sperren; zusperren; barrikadieren; verstopfen * * * ver|rạm|meln 〈V. tr.; hat〉 durch Hindernisse versperren (Tür) * * * …   Universal-Lexikon

  • Verrammung — Ver|rạm|mung, die; , en: das Verrammen; das Verrammtwerden. * * * Ver|rạm|mung, die; , en: das Verrammen …   Universal-Lexikon

  • Rammen — Rammen, verb. reg. act. welches eigentlich stoßen bedeutet, aber nur noch von dem senkrechten Stoßen oder Schlagen vermittelst eines schweren Klotzes gebraucht wird. Pfähle in die Erde rammen. Die Erde fest rammen, stoßen oder schlagen. Daher das …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • verrammeln — blockieren, unpassierbar machen, verbarrikadieren, versperren, zustellen; (ugs.): verrammen. * * * verrammeln:⇨versperren(1) verrammeln→verbarrikadieren …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verrammeln — V. (Oberstufe) ugs.: etw. mit großen Gegenständen versperren und dadurch unzugänglich machen Synonyme: blockieren, verbarrikadieren, zustellen, verrammen (ugs.) Beispiel: Kurz vor dem Hurrikan wurden alle Menschen evakuiert, ihre Häuser… …   Extremes Deutsch


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.