Verreden


Verreden

Verrêden, verb. regul. act. 1. Etwas verreden, bey sich selbst geloben, es nicht wieder zu thun. Ich habe es verredet. Das Spielen verreden. 2. Sich verreden, aus Versehen falsch reden, im Reden etwas sagen, was man nicht sagen wollte, wofür doch sich versprechen üblicher und anständiger ist. So auch das Verreden in der zweyten, und die Verredung in der ersten Bedeutung.

Anm. Das Nieders. verreden bedeutet noch: 1. Verheißen, versprechen; ingleichen sich verreden, sich verloben, sich versprechen. 2. Abrede nehmen, auch als ein Reciprocum.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verreden — 1. Allein verredt sich keins. Lat.: Tecum habita, et noris, quam sit tibi cutta supellex. (Chaos, 802.) – Ubi desunt audientes, non inveniuntur detrahentes. (Chaos, 151.) 2. Ma deaf si nicks vared n as wia s Nos n opais n. (Steiermark.) –… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • verreden — sich verreden verraten; (österr.): ausplauschen; (ugs.): sich verplappern, sich verquatschen; (österr. ugs.): ausratschen; (salopp): [aus]quatschen, singen; (abwertend): [aus]schwatzen; (ugs. abwertend): sich verquasseln. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verreden — ver|re|den <sw. V.; hat (selten): 1. <v. + sich> sich verplappern: nun hat er sich doch verredet. 2. zerreden: ∙ Schweig aber still davon, man darf dergleichen nicht v. (Storm, Schimmelreiter 80). ∙ 3. <v. + sich> sich etw. fest… …   Universal-Lexikon

  • verreden, sich — [fàre:n/fàre:dn] versehentlich ausplaudern, sich verplappern …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • verplaudern — mit Plaudern verbringen, verreden; (ugs.): verquatschen; (ugs., oft abwertend): verquasseln. * * * verplaudern: I.verplaudern:⇨verreden(1) II.verplaudern,sich:⇨verplappern,sich verplaudern→verreden …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verquatschen — sich verquatschen ↑ verreden , sich. * * * verquatschen: I.verquatschen:⇨verreden(1) II.verquatschen,sich:1.⇨verplappern,sich–2.⇨versprechen(II,1) verquatschen,sichugs.für:ausplaudern,verraten,weitersagen,weitergeben,weitertragen,wiedererzählen,we… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Ohrenausreissen — Nur das Ohrenausreissen und s Nasenabbeissen darf man sich nicht verreden. (Steiermark.) – Sonntag. Man soll nichts verreden, als sich die Ohren auszureissen und die Nase abzubeissen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Mark De Bie — (born 5 February 1939, Aalst, Belgium) is a retired Belgian television writer. He has written Belgian TV series such as Alfa Papa Tango in 1990 which he co wrote with Guy Bernaert. He is also credited with acting in the TV series Paradijsvogels,… …   Wikipedia

  • Entsagen — Entsagen, verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte haben, sich einer Person oder Sache völlig begeben, für das niedrigere absagen, mit der dritten Endung der Sache. Einem Anspruche, einer Forderung, einem Eigenthume, einem Vorsatze entsagen. Seinen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ver — Ver, eine sehr alte Partikel, in der Deutschen sowohl, als allen mit derselben verwandten Sprachen, welche ehedem auch für sich allein üblich war; aber jetzt nur noch in der Ableitung vorkommt, wo sie von einer sehr mannigfaltigen Bedeutung ist,… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.