Verreisern


Verreisern

Verreisern, verb. regul. act. bey den Jägern, mit Reisern umstellen. Die Schnepfen verreisern, das Schnepfengeschneide mit Reisern umlegen, damit die Schnepfen keinen andern Ausgang finden, als durch die Schlingen. Eben so verreisert man bey dem Fuchsgraben auch die Nebenröhren des Fuchses. Daher die Verreiserung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.