Versauern


Versauern

Versauern, verb. regul. neutr. mit dem Hülfsworte seyn, sauer werden und dadurch verderben. Figürlich sagt man, in einem Amte versauern, durch langes Ausharren in einem geringern Amte, die zu einem höhern habenden Fähigkeiten verlieren.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • versauern — V. (Oberstufe) ugs.: bewirken, dass jmd. an etw. keine Freude mehr hat Synonyme: verderben, vergällen, verleiden, vermiesen (ugs.), versalzen (ugs.) Beispiel: Der Dauerregen hat uns den ganzen Urlaub versauert. versauern V. (Oberstufe) ugs.:… …   Extremes Deutsch

  • Versäuern — Versäuern, verb. regul. welches das Activum des vorigen ist, zu sauer machen, besonders von dem Teige zum Brote. Den Teig, das Brot versäuern. Daher die Versäuerung …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • versauern — ↑ sauer …   Das Herkunftswörterbuch

  • versauern — ver·sau·ern; versauerte, ist versauert; [Vi] irgendwo versauern gespr; an einem bestimmten Ort ein langweiliges, unerfülltes Leben führen (und darunter leiden) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • versauern — vereinsamen; verkommen; absacken (umgangssprachlich) * * * ver|sau|ern 〈V. intr.; ist〉 1. sauer werden (Wein) 2. 〈fig.; umg.〉 geistig verkümmern, die geistigen Interessen verlieren * * * ver|sau|ern <sw. V.> [mhd. versūren = ganz sauer… …   Universal-Lexikon

  • versauern — a) geistig verkümmern, verdummen, verenden, versumpfen, zugrunde gehen; (ugs.): eingehen, kaputtgehen, verdusseln, vertrotteln, vor die Hunde gehen; (salopp): krepieren; (ugs. emotional): verblöden. b) verbittern, verderben, vergällen, verleiden; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • versauern — versauernv 1.intr=deninnerenSchwungverlieren;geistigabstumpfen;inTrübsinnverfallen;beruflichnichtvorwärtskommen.HergenommenvomWein,dersauerunddadurchungenießbarwird,odervomAcker.Seitdem17.Jh.Vglfranz»moisir«.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • versauern — versuure …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • versauern — ver|sau|ern (sauer werden; umgangssprachlich auch für geistig verkümmern); ich versau[e]re …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Versauern — *1. Dass de versürst, du Krott. – Frommann, IV, 464. *2. Dass de versürst im Essi krüj. – Elsäss. Volksbüchlein: Mann und Frau im Essigkrug, 109; Frommann, IV, 464. *3. Er versauert in der süssen Brüh. (Ulm.) »Wenn de no versauren thätest in de… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.