Verschleppen


Verschleppen

Verschlêppen, verb. reg. act. 1. An einen ungehörigen Ort schleppen. Ingleichen in engerer Bedeutung, auf ungebührliche Art entfremden, bey Seite zu schaffen suchen. So kann ungetreues Gesinde vieles verschleppen. S. Verschleifen. 2. Im gemeinen Leben sagt man auch, viele Kleider verschleppen, durch schwere Arbeit, oder auch durch Nachlässigkeit abtragen, verbrauchen. So auch die Verschleppung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • verschleppen — V. (Mittelstufe) etw. in die Länge ziehen, hinauszögern Synonyme: hinausziehen, verzögern, hinschleppen Beispiel: Der Anwalt versuchte das Verfahren zu verschleppen. verschleppen V. (Aufbaustufe) jmdn. unter Zwang an einen bestimmten Ort bringen… …   Extremes Deutsch

  • verschleppen — ↑deportieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • verschleppen — hinziehen; in die Länge ziehen; kidnappen; entführen * * * ver|schlep|pen [fɛɐ̯ ʃlɛpn̩] <tr.; hat: 1. gewaltsam an einen fremden Ort bringen: die Frauen wurden von Soldaten verschleppt; die Dissidenten waren in Lager verschleppt worden. Syn.:… …   Universal-Lexikon

  • verschleppen — ver·schlẹp·pen; verschleppte, hat verschleppt; [Vt] 1 jemanden (irgendwohin) verschleppen jemanden mit Gewalt irgendwohin bringen: im Krieg verschleppt werden 2 etwas verschleppen eine Krankheit nicht richtig behandeln und deswegen nicht richtig …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verschleppen — 1. deportieren, entführen, fortbringen, [gewaltsam] fortschaffen, hijacken, kidnappen, Menschenraub begehen, rauben; (bildungsspr.): exilieren; (ugs.): wegschleppen. 2. anstecken, übertragen, weitergeben, weiterverbreiten; (Med.): infizieren. 3.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verschleppen — ver|schlẹp|pen; einen Prozess verschleppen; eine verschleppte Grippe …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Verschleppen — Die Verschleppung ist eine Entführung eines oder mehrerer Menschen, um sich die Fähigkeiten oder besondere Eigenschaften der Entführten zunutze zu machen. Verschleppte Personen werden im Gegensatz zu Entführten in der Regel nie freigelassen, aber …   Deutsch Wikipedia

  • verschleppen — verschleppe, verschleife …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Verschleppen — * Er verschleppt s wie die Katze ihre Jungen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • hinziehen — verschleppen; in die Länge ziehen * * * hịn||zie|hen 〈V. 287〉 I 〈V. tr.; hat〉 1. an einen bestimmten Ort, Platz, zu einem Ziel ziehen 2. 〈fig.〉 in die Länge ziehen, verzögern ● wir wollen das Zusammensein nicht so lange hinziehen; es zieht mich… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.