Verschmelzen


Verschmelzen

Verschmêlzen, ein Zeitwort, welches in doppelter Gestalt vorkommt, 1. * Als ein Neutrum mit irregulärer Abwandlung, und dem Hülfsworte seyn, völlig schmelzen. Wenn aber die Sonne heiß schien, verschmelzte (verschmolz) es, das Manna, 2 Mos. 16, 21. Das Abgebrannte muß im Feuer verschmelzen, Ezech. 24, 12. Gleichwie Wachs vor dem Feuer verschmelzet, Mich. 1, 4; und so in andern Stellen mehr. Es ist in dieser Bedeutung im Hochdeutschen veraltet, wo zerschmelzen dafür üblicher ist. 2. Als ein Activum, welches gewöhnlich zwar auch irregulär abgewandelt wird, aber billig regulär seyn sollte. S. Schmelzen. (1) Durch Schmelzen alle machen, der Menge nach erschöpfen. Alles Bley verschmelzen. (2) In der Mahlerey ist verschmelzen, vertreiben, so unter einander mischen, daß eine Farbe auf unmerkliche Art in die andere schmelze oder übergehe. Die Farben sind nicht gehörig verschmelzet oder verschmolzen. Daher die Verschmelzung.


http://www.zeno.org/Adelung-1793. 1793–1801.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • verschmelzen — verschmelzen …   Deutsch Wörterbuch

  • Verschmelzen — Verschmelzen …   Deutsch Wörterbuch

  • verschmelzen — V. (Mittelstufe) verschiedene Substanzen durch Hitze flüssig machen und zu einer Substanz miteinander verbinden Beispiel: Er hat die metallenen Gegenstände zu einem Ganzen verschmolzen. verschmelzen V. (Oberstufe) sich mit jmdm. oder etw.… …   Extremes Deutsch

  • Verschmelzen — Verschmelzen, 1) als Material beim Schmelzen brauchen od. verbrauchen; 2) die aufgetragenen Farben so mit einander mischen, od. vertreiben, daß die eine unmerklich in die andere übergeht; 3) innig mit einander verbinden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • verschmelzen — 1. ↑fusionieren, ↑unifizieren, 2. ↑diffundieren, ↑kopulieren, 3. kontaminieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • verschmelzen — fusionieren; vereinen; zusammentun; zusammenlegen; verbinden; vereinigen; kombinieren; verdongeln (umgangssprachlich); zusammensetzen; einen; …   Universal-Lexikon

  • verschmelzen — ver·schmẹl·zen; verschmilzt, verschmolz, hat / ist verschmolzen; [Vt] (hat) 1 etwas mit etwas (zu etwas) verschmelzen; <Dinge> verschmelzen zwei oder mehrere Materialien schmelzen, damit sie sich miteinander verbinden <Metalle zu einer… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • verschmelzen — 1. bündeln, einbetten, eingliedern, einverleiben, fusionieren, kombinieren, mischen, paaren, sammeln, schweißen, summieren, verbinden, vereinbaren, vereinigen, verknüpfen, verquicken, zusammenbringen, zusammenfassen, zusammenführen, zusammenlegen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verschmelzen — verschmelze …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • verschmelzen — 1ver|schmẹl|zen vgl. 1schmelzen   2ver|schmẹl|zen (zusammenfließen lassen; ineinander übergehen lassen); vgl. 2schmelzen …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.